Preiswert Beauty: Jennifer Aniston

Schön mit 23,40 Euro

Jennifer Aniston soll im Monat nur umgerechnet 23,40 Euro für ihre zarte Haut auszugeben. Sparfuchs oder Schummlerin?

Ein Stück „Neutrogena“-Seife, eine „Dr. Hauschka“-Tagescreme und ein paar andere Günstig-Lotionen – mehr braucht Jennifer Aniston angeblich nicht um zart und glatt auszusehen. Und was kostet der Spaß? Angeblich nicht mehr als 30 Dollar im Monat. Das behauptet zumindest eine Freundin der 41-jährigen Hollywood-Beauty gegenüber der Zeitung „Daily Mail“.

"Sie benutzt noch immer dieselben alltäglichen Marken, die sie schon zu Beginn ihrer Karriere benutzt hat und obwohl sie eines der schönsten Gesichter Hollywoods hat, kostet es sie im Monat nur 30 Dollar, um so schön zu bleiben."

Interessant – und vielleicht doch gar nicht so unwahr. Schließlich bekommt die Ex-Frau von Brad Pitt viele teure Produkte einfach geschenkt. Richtig viel Geld gibt sie allerdings für ihre Haare aus. Allein ihre Friseurbesuche bei Star-Coiffeur Chris McMillian kosteten sie im letzten Jahr ca. 50.000 Euro - für 30 Dollar bekommt man dort noch nicht einmal ein paar Strähnchen.