Beyoncé schneidet sich die Haare selbst

Jahrelange Erfahrung macht's!

Was ihr Äußeres anbelangt scheint Beyoncé Knowles öfter mal selbst Hand anzulegen und ist durchaus in der Lage sich selbst zu stylen. Das verriet sie zumindest nun in einem Interview mit dem amerikanischen Magazin "People".

Da möchte man meinen, ein Superstar wie Beyoncé Knowles würde eine Entourage an Stylisten um sich scharen, um immer tiptop zurecht gemacht zu erscheinen.

Aber bereits im zarten Alter von sechs fing Klein-Beyoncé an, sich im Beauty-Salon ihrer Mutter Tina Knowles mit Lippenstift und Co. auszuprobieren: "Ich sah aus wie ein Clown, aber ich fand mich total toll", so die Sängerin.

Aber der Megastar ist dank jahrelanger Schmink-Routine mittlerweile nun bestens versiert: "Ich liebe es zu experimentieren. Und ich kann mir selber die Haare schneiden und stylen.", verriet sie jetzt. Selbst für öffentliche Auftritte richtet sie sich oft selber her.

Gut zu wissen, dass man im Notfall nicht auf eine Heerschar von Make up- und Hairstylisten angewiesen ist, sondern auch selber zur Schere oder dem Make up-Töpfchen greifen kann.