Christina Aguilera präsentiert ihr neues Parfum Red Sin

Der nächste Duft des US-Stars verführt in roter Spitze

Pssst: Christina Aguilera hat einen Neuen. Nein, keinen Mann. Sondern einen neuen Duft. OK! weiß, wonach er duftet:

Wer Christina Aguilera singen hört hat ein genaues Bild im Kopf. Die kurvige Blondine zeigt gern was sie hat und beherrscht das Spiel der Verführung nur allzu gut. Jetzt präsentiert die Sängerin ihren neuesten Duft, der ganz gezielt mit den weiblichen Reizen spielt.

Der edle Flakon, verziert mit roter Spitze, erinnert ein wenig an den weiblichen Körper. "Es geht um die Frau mit dem gewissen Etwas, ein Risiko, das jedem Mann eine Sünde wert sein sollte", erzählt die 31-Jährige. "Red Sin" identifiziert sich voll und ganz mit der Signalfarbe Rot und das setzt sich auch im Parfum fort: Das Fläschchen beinhaltet Noten von rotem Apfel, rotem Ingwer und rotem Alpenveilchen. 

Inspiriert von der Lust, ihre Weiblichkeit durch die magische Kraft von Rot zu zelebrieren, hat Christina Aguilera einen betörenden Duft komponiert. In einer der nächsten Ausgaben druckt die OK! ein Interview mit dem Pop-Star. Darin gibts weitere spannende Details zu ihrem neuen Parfum …

"Red Sin" von Christina Aguilera, EdP, 30 ml ca. 27 Euro