Taylor Swift präsentiert ihr erstes Parfum Wonderstruck

Die Sängerin erzählt, warum der Duft etwas mit knisternder Magie zu tun hat

Wie eine Prinzessin wurde Taylor Swift für die Kampagne von Das Parfum Die komplette Produktlinie umfasst neben dem Duft auch eine Duschcreme und eine Bodylotion für je ca. 10 Euro Der 22-jährige Superstar sagt über ihr Parfum:

Sechs Grammys, zehn American Music Awards und unzählige Preise mehr hat die gerade mal 22-jährige Sängerin schon gewonnen. Jetzt nahm sie die nächste Herausforderung an und kreierte zusammen mit Elisabeth Arden Cosmetics ihren ersten eigenen Duft. Was sie an Düften so fasziniert und wonach "Wonderstruck" duftet, erfahren Sie hier …

Taylor Swift lebt das Leben, wovon tausende, junge Mädchen träumen: Sie verdient Geld mit ihren selbst geschriebenen, teils selbst produzierten Songs, ist mittlerweile weltweit ein Mega-Star, räumt einen Award nach dem anderen ab und hat sich vor kurzem in einen Spross des berühmten Kennedy-Clans, Conor Kennedy, verguckt.

Jetzt hat Taylor ihre frisch gewonnen Gefühle in ihrem Duft Wonderstruck verarbeitet: "Wonderstruck beschreibt den Moment, in dem man jemanden zum ersten Mal trifft und auf Anhieb eine Verbindung da ist", so die Sängerin. "Als Künstlerin verarbeite ich Erlebnisse und Gedanken sonst durch meine Musik - mein Parfum erlaubt es mir, Persönliches über einen komplett andere, neue Art und Weise mit meinen Fans zu teilen. Sich zu verlieben ist für Mädchen einer der schönsten Momente überhaupt - und Wonderstruck macht diese knisternde Magie, wenn Dir jemand den Atem raubt, erlebbar."

Einige von Taylors liebsten Essenzen wurden in dem Parfum verarbeitet, wie z. B. weißer Hibiskus, der die Blondine an tropische Strände erinnert. Vanille, Apfelblüte und Sandelholz runden das fruchtig-florale Bouquet aromatisch ab.

Den violetten Flakon, die Lieblingsfarbe des Pop-Stars, zieren Glücksanhänger in Form eines Sterns, eines Vogels und eines Vogelkäfigs. "Die drei Anhänger spiegeln meinen persönliches Stil wider. Außerdem lieben meine Fans und ich verborgene Botschaften. Am Verschluss etwa ist meine Glückszahl 13 zu sehen."

Anscheinend hat ihr diese Zahl bislang nicht nur einmal Glück gebracht …