Giorgio Armani launcht †žAcqua for Live"-Kampagne

Parfum für den guten Zweck

Die „Acqua for Live“-Kampagne von Armani ruft es uns wieder ins Gedächtnis: Dass aus unseren Wasserhähnen immer sauberes und frisches Wasser kommt, ist alles andere als selbstverständlich. Und genau deshalb sollen mit Hilfe des Projekts 40 Millionen Liter Wasser gesammelt werden.

900 Millionen Menschen haben keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser – ein für uns fast unvorstellbarer Zustand, den Giorgio Armani nun in Zusammenarbeit mit der Umweltorganisation „Green Cross“ ändern will. Und da kommen wir ins Spiel: Bei jedem Kauf eines Flakons von „Acqua di Gio“ oder „Acqua di Goia“ spenden wir hundert Liter Trinkwasser!

Zusätzlich sind auf den Packungen Codes aufgedruckt – wenn wir diese bei Facebook eintippen, können wir eine Community gründen und unsere Freunde einladen. Für jeden, der der Gruppe beitritt spendet Armani weitere zehn Liter.

Mit dem gesammelten Trinkwasser will die Acqua for Live“-Kampagne vor allem Kinder unterstützen – konkret heißt das: Die Spenden gehen an das „Smart Water for Green Schools“-Projekt in Ghana. Mit den restlichen Spenden werden ähnliche Projekte in anderen Ländern unterstützt.

Wir hoffen, dass Giorgio Armani gemeinsam mit „Green Cross“ die 40 Millionen Liter Wasser sammeln kann – es liegt auch in unserer Hand.