Trendy Granny Hair: Diese Promis tragen jetzt graue Haare

Grau gefärbt ist das neue Blond

Eigentlich sind graue Haare eine nervige Begleiterscheinung des Älterwerdens und es wird getönt, gesträhnt oder gefärbt, um sie zu überdecken. Doch Stars wie Kylie Jenner, Kelly Osborne oder Rita Ora haben längst einen neuen Beautytrend gesetzt und tragen statt blonder oder brünetter nun eine graue Mähne. Ob gefärbt oder natürlich - graue Haare liegen momentan voll im Trend. 

Deshalb sind graue Haare jetzt angesagt

Eigentlich galten graue Haare immer als das Indiz fürs Älterwerden. Doch mittlerweile tragen einige Stars ihre grauen Haare nicht nur natürlich grau, auch viele der jüngeren Generation färben sie sich extra. Graues Haar ist zu einem selbstbewussten Statement geworden und sieht mit der richtigen Pflege in jedem Alter gut aus! Aber vor allem ist diese neue Trend-Haarfarbe natürlich ein echter Hingucker.

Wie bekomme ich meine Haare grau?

Leider ist der neue Trend-Look mit einigen Strapazen für das Haar verbunden: Braunes Haar muss mehrmals aufgehellt werden, um es dann grau färben zu können. Blondinen haben es hier etwas einfacher: Hier kann direkt grau gefärbt werden. Eines ist aber sicher: Geht unbedingt zum Frisör und lasst es professionell machen, damit ihr euch über ein schimmerndes Ergebnis in Eis, - oder Silbergrau freuen könnt.

Nach der Coloration braucht das Haar unbedingt reichhaltige Pflege. Die richtigen Haarprodukte sind wichtig: Spezielles Silbershampoo lässt euer Haar lange glänzend grau erscheinen und erhält die Farbe. 

 

Ein von King Kylie (@kyliejenner) gepostetes Foto am