Benedict Cumberbatch: "Sherlock"-Star wird zum ersten Mal Vater

Verlobte Sophie Hunter ist schwanger

Also doch! Gerade erst sorgte die Verlobte von Benedict Cumberbatch, 38, Sophie Hunter, 36, mit ihrer verdächtigen Wölbung unter dem Maxidress bei einer Gala für wilde Baby-Spekulationen - jetzt ist klar: Sophie ist wirklich schwanger. Wie es jetzt für das Pärchen weitergeht...

Mini-Sherlock auf dem Weg

Wie die US-Website "Page Six" berichtet, darf sich Benedict Cumberbatch über seinen ersten Nachwuchs freuen. Cumberbatch, der in seiner Rolle als eitler und wortwitziger Detektiv in der CBS-Serie "Sherlock" einen Welterfolg feierte, ist erst seit November mit Sophie Hunter verlobt.

Für die Bekanntgabe der Verlobung wählte der 38-jährige Frauenschwarm einen außergewöhnlichen Weg: Er ließ Fans und Freunde an der freudigen News per Zeitungsannonce in der "Times" teilhaben. Jetzt wollen die beiden aber doch schneller als gedacht ernst machen. Eine Quelle plauderte gegenüber "Page Six" aus:

Sophie ist schon ein paar Monate schwanger und beide sind sehr aufgeregt. Sie planen, Anfang Frühjahr zu heiraten

Baby-Kugel auf dem International Film Festival

Dass da ein kleiner Cumberbatch im Anflug sein könnte, das ahnten vor kurzem schon Zuschauer und Medienvertreter auf dem International Film Festival in Palm Springs.

So sehr Sophie, die als Schauspielerin und und Theaterregisseurin arbeitet, ihre silberfarbene Clutch auch vor ihren Bauch hielt, sie konnte ihre deutliche Wölbung unter dem "Just Cavalli"-Maxidress nicht kaschieren. Und auch Ihr Verlobter verhielt sich auffällig unauffällig, spähte immer wieder nach Sophies Bäuchlein, um sich zu vergewissern, dass alles in Ordnung ist.

Wir gratulieren den werdenden Eltern herzlich!