Benedict Cumberbatch & Sophie Hunter heiraten am Valentinstag!

Am Tag der Liebenden feiern die werdenden Eltern ihre Hochzeit

Gibt es einen besseren Termin für eine Hochzeit, als den Valentinstag, den „Tag der Liebenden“? Wohl kaum! Das dachten sich auch Benedict Cumberbatch, 38, und seine schwangere Verlobte, Sophie Hunter, 36, und beschlossen, sich heute, am 14. Februar, die ewige Liebe und Treue zu schwören. Na, wenn das nicht romantisch ist…

Vor gerade mal drei Monaten, am 5. November, verkündeten die Schauspieler ihre Verlobung ganz traditionell über eine Zeitungsannonce in der „Times of London“:

Herr B. T. Cumberbatch und Frau S. I. Hunter: Die Verlobung wird bekanntgegeben zwischen Benedict, Sohn von Wanda und Timothy Cumberbatch aus London und Sophie, Tochter von Katharine Hunter aus Edinburgh und Charles Hunter aus London,

hieß es dort.

Hochzeit im kleinen Kreis

Nur zwei Monate später folgte die frohe Botschaft, dass das Paar seinen ersten Nachwuchs erwarte. Die Gerüchte zu einer möglichen Schwangerschaft hatte Sophie bereits angefacht, als sie zur „Palm Springs Festival Gala“ mit einem kleinen Babybauch auf dem roten Teppich erschien.

Von wegen "eins nach dem anderen"

Dort erklärte Benedict Cumberbatch ebenfalls, dass die Heirat frühestens am Ende der Award-Saison stattfinden sollte. „Eins nach dem Anderen!“, hatte er damals gescherzt. Doch nachdem herauskam, dass er und seine Verlobte Eltern werden, war klar, dass er diesen Spruch nicht allzu ernst gemeint haben kann.

Warten auf das "Cumberbaby"

Dass die Hochzeit vor der Geburt des „Cumberbabys“ stattfinden soll, hatte eine Quelle der „Daily Mail“ bereits ausgeplaudert.

Im Süden von England soll heute, am Valentinstag, die Hochzeit von Benedict Cumberbatch und seiner schwangeren Verlobten Sophie Hunter stattfinden, bestätigt die „US Weekly“. Nur enge Freunde und Familie sind zu dem romantischen Ereignis eingeladen.

Von Südengland nach L.A.

Nach der Zeremonie und den Feierlichkeiten werden Benedict Cumberbatch und seine Langzeit-Liebe Sophie nach Los Angeles fliegen. Am Montag nämlich wird der frisch gebackene Ehemann in der Live-Show von Jimmy Kimmel („Jimmy Kimmel Live“) auftreten. Doch auch die Flitterwochen wird das frisch vermählte Paar schließlich in Kalifornien verbringen, so die Quelle der „US Weekly“.

Wir sind gespannt, was der "Sherlock"-Star Benedict am Montag von seiner Hochzeit erzählt! Auf Twitter jedenfalls schrieb er bereits: "Bring mich zur Kirche":