Beyoncé alleine auf der Pre-Wedding-Party von Schwester Solange

Wo war Ehemann Jay-Z?

Läuten im Hause Knowles erneut die Hochzeitsglocken? Angeblich soll an diesem Wochenende die jüngere Schwester von Beyoncé, 33, Solange, 28, zum zweiten Mal vor den Traualtar treten.

Wie das amerikanische „People“-Magazin berichtet, haben sich 50 Freunde und Verwandte in New Orleans versammelt, um die Hochzeit von Solange zu feiern. Unter den Gästen ist auch Beyoncé, die bereits am Freitag, 14. November, gemeinsam mit ihrer Schwester gesichtet worden ist.

Private Kinovorstellung

Der Mann an der Seite der 28-Jährigen ist der Musikvideo-Regisseur Alan Ferguson. Das Paar soll im engsten Kreise eine Pre-Wedding-Party im „Indywood Kino“ geplant haben. Dort wurde unter anderem ein selbst gedrehter Film gezeigt, der die Geschichte ihres Kennenlernens erzählt.

Wo war Jay-Z?

Ein Gesicht suchte man jedoch vergeblich zwischen den Gästen: Schwager und Ehemann Jay-Z blieb den Festlichkeiten aus einem nicht bekannten Grund fern. Ob der skandalöse „Fahrstuhl-Eklat“ noch immer nicht geklärt ist?

Zuletzt sah es ganz danach aus als würden die beiden ihre Differenzen geklärt haben. In einem Interview mit dem Magazin „Lucky“ hatte Solange erklärt: „Was wirklich wichtig ist, ist dass meine Familie und ich uns gut verstehen“.