Birgit Schrowange: Sie lehnte drei Heiratsanträge ab!

Mit 56 ist sie immer noch nicht verheiratet

Für viele Frauen ist die Hochzeit ein großes Ziel in ihrem Leben - nicht so bei Birgit Schrowange, 56, denn die hat schon einige Männer in ihrem Leben abblitzen lassen.

Drei mal fiel ein Mann vor ihr auf die Knie und drei Mal hat Birgit Schrowange „Nein“ gesagt. Das berichtete sie jetzt in der Talkshow von Sandra Maischberger. 

Sie genießt ihr Single-Leben

Eine gute Entscheidung rückblickend betrachtet, denn die 56-Jährige weiß, dass sie heute drei Mal geschieden wäre, wenn sie die Anträge immer angenommen hätte.

Die Braut, die sich nicht traut

Mit Markus Lanz wäre sie fast vor den Traualtar getreten, doch auch die Beziehung zu der TV-Größe ist am Ende nach acht Jahren gescheitert. Auch wenn sie mittlerweile immer stärker auf die 60 zugeht, hat sie keinerlei Torschlusspanik.

Muss sie auch gar nicht, denn wenn der Richtige erst einmal da ist, hoffen wir, dass die sympathische „Extra“-Moderatorin endlich „Ja“ sagen wird.