Birgit Schrowange: So süß war sie als Kind!

Die RTL-Moderatorin zeigt sich als kleine Prinzessin - und träumt noch vom Prinzen

Jedes Mädchen träumt davon, eine Prinzessin zu sein. Auch Powerfrau und "Extra"-Moderatorin Birgit Schrowange, 56, hegte als Kind wohl diesen Berufswunsch. Zumindest postete sie jetzt ein Kinderfoto von sich, auf dem sie als kleine, süße Prinzessin zu sehen ist... Eine Karriere hat sie auch ohne Krönchen gemacht. Jetzt fehlt nur noch der Prinz!

Klein-Birgit mit Krönchen

Verschmitztes Lächeln, eine artige Frisur und ein kleines Krönchen auf dem Kopf: So süß zeigt sich die RTL-Frau jetzt ihren Facebook-Fans. 

Sie sucht noch den passenden Prinzen

Und jetzt endlich - Birgit wird im April 57 - darf auch der passende Prinz langsam mal vorbeikommen. Die attraktive Moderatorin verriet gerade im Interview mit dem hessischen "Hit Radio FFH": 

Bis 65 möchte ich verheiratet sein.

"Es muss einfach passen"

An mangelnden Anträgen liegt es nicht, dass Birgit bisher noch unverheiratet ist. Drei Heiratsanträge hat sie schon bekommen - aber alle abgelehnt. Denn: Der richtige Kerl war bisher noch nicht dabei!

Es muss einfach passen. Ich möchte nicht gerne eine geschiedene Frau sein. Es hat bisher nicht hundertprozentig gepasst,

sagt die Frau, die einige Jahre mit Moderator Markus Lanz, 45, liiert war und mit ihm Sohn Laurin, 13, hat. Wie der Prinz sein soll, weiß Birgit aber schon längst:

Ich finde gut, wenn ein Mann Rückgrat hat, nicht so ein Ja-Sager ist, seine eigene Meinung vertritt - auch, wenn es unbequem ist... Ein richtiger Kerl. Er muss kein Schönling sein. Gar nicht. Er muss was haben, zum Beispiel schöne Hände, schönes Lächeln."

Wir drücken Birgit die Daumen, dass sie diesen Traummann bald findet!