Bitte was?! Mariah Careys Styling kostet 85.000 Dollar!

Ein Fotograf verklagte die Diva nach einem Styling für ihr Albumcover

Gerüchte, dass die Superdiva Mariah Carey, 45, in ihre Kleider geschneidert wird, Stunden in der Maske verbringt und für Shootings sogar einen eigenen Beinleger hat, kursieren schon lange in den Medien. Doch nun wurde bekannt, was der ganze Schönheitszirkus der Sängerin kostet.

Trotz Presswurst-Outfits und peinlicher Fashion-Pannen legt Carey großen Wert auf ihr Äußeres. Nun kam heraus, dass die ganzen Schönheits-Behandlungen und Extrawürste ihren Preis haben.

85.000 Dollar für ihr Styling

Satte 85.000 Dollar (knapp 68.000 Euro) kostet es, Mariah kameratauglich zu machen, wie "TMZ“ berichtet. Bitte was?!

Diese Tatsache kam nur ans Licht, weil ein Fotograf das Plattenlabels die Sängerin verklagte, nachdem er sie für ein Shooting ihres Albumcovers gestylt hatte, dieses jedoch abgesagt wurde.

Sparsam ist anders. Mariah, Daumen runter!

Was haltet ihr von Mariahs Divengehabe?

%
0
%
0