Blake Lively: Rolle in neuem Woody-Allen-Film

Sie spielt an der Seite von Kristen Stewart

Blake Lively hat es geschafft! Sie wird für Woody Allen vor der Kamera stehen. In dem bisher noch unbetitelten Projekt wird auch Kristen Stewart zu sehen sein. Woody Allen ist seit über 30 Jahren erfolgreich im Film-Geschäft.

Nach der Geburt ihrer Tochter läuft es für Blake Lively karrieretechnisch so gut wie noch nie! Die 27-Jährige hat "The Wrap" zufolge Verträge für einen Film von Hollywood-Legende Woody Allen, 79, unterschrieben. Details zum Filmtitel und der Handlung sind - wie immer bei Allen - noch streng unter Verschluss.

Laut "Deadline" gesellt sich der "Gossip Girl"-Star zum Cast, der bisher aus Jesse Eisenberg, Bruce Willis und Kristen Stewart bestehen soll. Der Regisseur wird vorerst Ende des Monats bei den internationalen Filmfestspielen in Cannes seinen Film "Irrational Man" mit Emma Stone und Joaquin Phoenix vorstellen.

Mit Blake Lively klingeln die Kassen

Die Blondine wird als nächstes neben Harrison Ford und Michiel Huisman in "Für immer Adaline" zu sehen sein. In den USA entpuppte sich der Film als großer Kassenerfolg; der Kinostart in Deutschland ist am am 9. Juli. Blake wird außerdem als blinde Frau von Jason Clarke in "All I See Is You" mitspielen, bevor sie mit den Dreharbeiten zu dem bisher noch unbetitelten Allen-Film beginnt.

Dieser wird wieder von seinem Team bestehend aus Letty Arsonson, Stephen Tenenbaum und Edward Walson produziert.

Zuletzt erklärte die Ehefrau von Ryan Reynolds, dass sie seit der Geburt mit den Veränderungen ihres Körpers zu kämpfen hat. Die Darstellerin erzählte, ihre Outfits mehrmals am Tag wechseln zu müssen, damit ihr keine Garderobenpanne unterläuft - nicht immer hätte sie Zeit zum Abpumpen ihrer Milch, was dazu führe, dass die Brüste über den Tag wachsen.

Hier gibt es den Trailer zu "Für Immer Adaline":