Blake Lively & Ryan Reynolds: Jungsname für Tochter

Irre! Die Kleine heißt ...

Sind die denn total verrückt geworden? Blake Lively, 27, und Ryan Reynolds, 38, begrüßten Ende letzten Jahres ihr erstes gemeinsames Kind. Lange Zeit wurde ein Geheimnis um den Namen und das Geschlecht das Babys gemacht, doch dann kam heraus, es sei ein Mädchen und würde den Namen "Violet" tragen. Die Gerüchte um den Namen erwiesen sich jedoch als falsch. 

Verrückte Kindernamen!

Jetzt soll der echte Name bekannt sein und so viel sei gesagt: Blake und Ryan reihen sich ein in die Liste der Promis, die ihren Kindern einen total schrägen Namen verpassen.

Die Tochter heißt...

James Franco, James Brown, James Spader - was haben all diese Männer gemeinsam? Ihre Namensvetterin James Lively-Reynolds! Laut "E! News" hat ein Nahestender der Familie ausgeplaudert, auf welchen Namen der Sprössling des Ehepaares getauft werden soll und die Wahl soll eben auf den traditionellen englischen Jungsnamen gefallen sein.

Ein Familienname

Ryan Reynolds dementierte in der Talkshow von David Letterman offiziell, das Kind würde nicht "Violet" heißen und sagte, es hätte aber einen Namen, den es in der Familie schon gäbe. "Elaine" nach Livelys Mutter sei es aber nicht.

Übrigens werden Alexis Bledel, America Ferrera und Amber Tamblyn die Patentanten des kleinen Freudebündels. "Ich freue mich riesig für sie und Ryan und darüber, eine Tante zu sein. Alle von uns sind Patentanten, wir sind sehr glücklich!", bestätigte Amber Tamblyn gegenüber "People".

Unser Tipp: Blake Lively und Ryan Reynolds aufhalten und einen neuen Namen vorschlagen! 

Sieh dir hier das Video an:

"James" für ein Mädchen.

%
0
%
0