Marc Eggers & Jan Leyk - Super-Macho gleich Ladies-Magnet

Lektion mit einem TV-Star und einem Männermodel

Jan Leyk spielt bei "Berlin Tag und Nacht" Frauenheld Carlos – eine Rolle, die ihn für die Frauen Deutschlands extrem interessant macht. Ich hab's live miterlebt…

 

Wenn man auf einer Party mit einem bekannten Männermodel und einem TV-Star steht, kriegt man doch so einiges mit. Als ich mit Marc Eggers und Jan Leyk in Hamburg einen drauf machte, musste ich doch über das Balzgehabe meiner geschätzten Mitmädels lachen.

Vor allem um den RTL2-Star scharten sich die geiernden Girls. Warum? Weil man ihn aus dem Fernsehen als Supermacho kennt! Seine Skandale aus dem wahren Leben interessierten die Interessentinnen nicht, im Gegenteil. Es ist der Bad-Ass-Beweis: Frauen stehen nun mal auf Bad Boys.

Als ich da so an der Bar stand, musste ich wieder an eine Geschichte denken, die ich in OK! mal recherchierte. Darin ging's um die Anziehungskraft der Bad Boys. Eine Psychologin erklärte, dass Machos auf Frauen immer stärker und beschützender wirken. Und dass wir bei den bösen Buben immer die Hoffnung haben, dass wir die EINE sind, die ihn zähmen und zum treuen Traumprinz entmannen.

Eine Studie des Marktforschungsinstituts Ipsos belegt auch, dass sich von 1000 Frauen noch nicht mal sechs Prozent von romantischen Männern angezogen fühlen. Das sagt ja wohl alles! So wie die unzähligen Liebeserklärungen für die beiden Frauen-Lieblinge auf der OK!-Facebook-Seite…

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von OK! ...