Revolverheld - Mittagspause mit Guinness

Mit Guinness direkt zu den Fans

Auf ein Bierchen im Pub „Irish Rover" in Hamburg? Zum Mittag? Und das auch noch mit der Rockband Revolverheld? Keine Frage, das ist genau meine Kragenweite.

 

Als einer der wenigen Verfechter von lauter Gitarrenmusik, war es gar keine Frage, wer von uns den Bierchen-„Termin" mit den Rockern von Revolverheld wahrnimmt.

Um die Jungs ist es in den letzten Wochen etwas ruhiger geworden. Gitarrist Kris Hünecke und Sänger Johannes Strate haben beide Soloalben herausgebracht. Besonders Kris' „The Joker" Neuinterpretation „Ich liebe diese Tage" läuft im Radio rauf und runter.Sänger Johannes darf sich zusätzlich noch in nächster Zeit auf Nachwuchs mit Freundin Anna Wolfers freuen.

Dementsprechend wenig gab es von der gesamten Band Revolverheld zu hören. Und dieses Jahr wird es auch nur ein einziges Konzert der Jungs geben. In Kooperation mit der irischen Bier- .... entschuldigung... Stout-Marke (wie ich lernte) gibt es ein Voting, in welchem Pub in Deutschland das Konzert stattfinden soll.

Ja, richtig gelesen: Die Jungs werden nicht meterweit entfernt vom Publikum auf einer Riesenbühne stehen, sondern es wird kuschelig eng in einem Pub, wo einem Sänger Johannes die Songs „Scheiß auf Freunde bleiben" oder „Spinner" direkt ins Gesicht schmettern kann. Wer die Band also in seiner Stadt sehen will, voted HIER.

Im nächsten Jahr setzen sich die Hamburger Jungs dann wieder an das nächste Album. Die ersten Ideen für Songs flattern auch schon durch die Köpfe.

Wir können es kaum erwarten!

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von OK! ...