Wir machen den Jeans-Selbsttest

Mode-Redakteurin Jennifer testet die Benetton Pin Up mit Lifting-Effekt

Eigentlich bin ich mit meinem Po ja ganz zufrieden. Aber gegen ein optisches Lifting habe ich natürlich nichts einzuwenden. Die Benetton „Pin Up Lift“ will mir dabei helfen – ganz ohne schmerzhafte Schönheits-Op!

 

Solchen Versprechungen stehe ich von Natur aus eher skeptisch gegenüber. Wie soll mir eine Jeans dabei helfen, meinen Durchschnittshintern in ein knackiges Apfel-Popöchen zu verwandeln? Herzförmige Nähte, optimal platzierte Abnäher und die richtigen Gesäßtaschen sollen dieses kleine Wunder vollbringen.

Erwartungsvoll schlüpfe ich in die Benetton „Pin Up Lift“. Obwohl ich normalerweise Probleme beim Jeans-Kauf habe (zu tiefer Sitz ruft bei mir gleich akuten Muffin-Top-Alarm aus), passt die Benetton „Pin Up“ erstaunlich gut. Der hüftig sitzende Bund schneidet dank einem ausgewogenen Stretchanteil nicht ein, sondern schmiegt sich angenehm an meine Rundungen an – prima!

Was den versprochenen Popo-Push-up-Effekt angeht, bin ich mir noch etwas unsicher. Knackig sieht er irgendwie schon aus und die dunkle Denim-Waschung macht schön schlank. Ich bin bereit für den ultimativen Test: „Was sagt ihr zu meiner neuen Jeans,“ frage ich in die Runde. Ich bin mir sicher, meine Kolleginnen werden mir ehrlich antworten. „Sieht super aus!“ „Sehr sexy!“ und „Hast du abgenommen?“ lassen keine Zweifel offen: Die Benetton „Pin Up Lift“ hat den Test bestanden!

PS: Für alle Girls, die ein kleines Bäuchlein kaschieren wollen, gibt es außerdem die Benetton „Pin Up Shape“, eine perfektionierte Schlagjeans mit hohem Bund und Stretchanteil. 

Beide Modelle sind in unterschiedlichen Waschungen für gerade mal 49,95 Euro in allen Benetton-Stores erhältlich. 

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von OK! ...