OK! mittendrin bei den EMAs 2012

Frankfurt im Ausnahmezustand

Wann sind in Deutschland denn mal so viele SUPERSTARS auf einem Haufen? Bei den MTV European Music Awards hab ich mir die A-Lister mal von nahem angeschaut…

 

Die Ärmchen von Heidi Klum sind aber dünn, der Hintern von Alicia Keys gerade zu beruhigend kurvig und die Beine von Gwen Stefani für eine 43-Jährige der absolute Hammer – wir Frauen machen doch alle den "Andere-Frauen-Check" und an dieser Stelle lasse ich euch mal an meinen subjektiven Eindrücken bei den EMAs in Frankfurt teilhaben.

Es war schon cool, die Anführer unserer Pop-Charts so gehäuft abchecken zu können. Ich saß vor Heidi Klums Eltern und während Papa Klum Business-like immer wieder während der Moderation mit seiner Tochter telefonierte, war Mama Erna ganz stolz am Winken.

Und ich konnte super beobachten: Süß war, dass Kanye West ganz laut klatschte, während seine Kim Kardashian einen Preis übergeben durfte. Topmodel Anne V freute sich auch so sehr da zu sein, dass sie ständig die anderen VIPs nach Fotos fragte...

Auf der Aftershowparty vom Plattenlabel Universal traf ich dann auf Noah Becker, der sich gerade zu Deutschlands Szene-DJ mausert und die Ladies mit seinem Charme bezirzt. Später dann bei der offiziellen Aftershowparty im Cocoon waren noch Palina Rojinski, The BossHoss, Ivy oder Tim Bendzko (dem der MTV Award leider nicht offiziell während der Aufzeichnung auf der Bühne übergeben wurde!!). Und dort sollte ich dann auch mal mit dem begehrten Preis auf dem roten Teppich posen. Als Reporterin fühlte mich zwar irgendwie auf der falschen Seite, doch zum Glück hatte ich das richtige Kleid für den Spaß an – danke Rich & Royal fürs Ausstatten :-)

PS: Die Fotostrecke mit allen wichtigen Promis auf den MTV EMAs findet ihr hier. Und unsere schönsten Promi-Bilder gibt es hier.

{{shop-module=20 title=Kleider type=large-m}}