Bobbi Kristina: Beerdigung am Montag neben Mutter Whitney

Trauerfeier am Samstag in Georgia

Für Bobbi Kristina findet am Samstag eine Trauerfeier statt. Bobbi Kristina Brown wird am Montag, 3. August, neben ihrer Mutter Whitney Houston beigesetzt Bobby Brown nach dem Tod seiner Tochter Bobbi Kristina.

Bobbi Kristina Brown (†22) darf am Wochenende ihre letzte Reise antreten. Im Kreise ihrer Familie und Freunde wird ihr bei einer Trauerfeier gedacht, bevor sie am Montag beigesetzt wird.

Trauerfeier in Georgia

Nach dem Tod der 22-Jährigen am Montag, 27. Juli, wird die Tochter von Whitney Houston (†48) mit einer Zeremonie in der St. James United Methodist Church in Alpharetta, Georgia, gedacht, wie „US Weekly“ berichtet.

Letzte Ruhe neben Mama

Am Samstag kommen ihre Angehörigen zusammen, bevor Bobbi Kristina zwei Tage später neben ihrer Mutter Whitney in New Jersey beigesetzt wird.

Todesursache noch ungeklärt

Weiterhin wird über die Ursache für den Unfall in der Badewanne vor sechs Monaten spekuliert, nachdem sie bewusstlos gefunden wurde und danach im Koma lag.

Die Autopsie-Ergebnisse sind derweil abgeschlossen. Laut des „Fulton County Medical Examiner“ soll es keine Anzeichen für Fremdeinwirkung gegeben haben, zudem seien keine signifikanten Verletzungen festgestellt worden.

Nick Gordon gab bereits zu, dass sie in der Unfall-Nacht Drogen konsumiert hätten. Auch Bobbi Kristinas Mutter kam im Februar 2012 unter Einfluss von Drogen ums Leben.