Bobbi Kristina Brown im Koma: "Erholung wäre ein Wunder"

Gehirnfunktion von Whitney Houstons Tochter "signifikant vermindert"

Ereilt sie dasselbe Schicksal wie ihre berühmte Mutter Whitney Houston? Ärzte haben wenig Hoffnung für Bobbi Kristina. Dasselbe dramatische Szenario: Wie Whitney im Jahr 2012 wurde jetzt auch Bobbi Kristina leblos in ihrer Badewanne aufgefunden.  Bobbi Kristina soll immer versucht haben, ihrer berühmten Mutter nachzueifern.

Die Nachricht schockte die ganze Welt: Bobbi Kristina Brown, Tochter der verstorbenen Whitney Houston †48, wurde leblos in ihrer Badewanne aufgefunden. Die 21-Jährige befindet sich derzeit im künstlichen Koma. Doch Ärzte hegen wenig Hoffnung, dass sich die junge Frau noch einmal erholen wird...

"Genesung wäre ein Wunder"

Seit drei Tagen liegt Bobbi Kristina im künstlichen Koma. Ihre behandelnden Ärzte sollen laut US-Website "TMZ" der Familie, darunter Vater Bobby Brown, 45, bereits erklärt haben, es sehe nicht gut aus für die 21-Jährige. Ihre Hirnfunktion sei im Verlauf der Behandlung dramatisch gesunken, sie hätten nur noch wenig Hoffnung, dass sich die Tochter von Whitney Houston erhole. 

Bobbi Kristina wurde am Samstag leblos in der Badewanne ihres Hauses bei Atlanta aufgefunden. Ehemann Nick Gordon, 25, und ein Freund fanden Bobbi Kristina mit dem Kopf vornüber liegend auf und alarmierten sofort den Notarzt. Der konnte die junge Frau, die schon früh mit Drogen experimentierte, wiederbeleben

"Das ist der schlimmste Albtraum"

Derzeit soll ihr Vater Bobby Brown am Krankenbett seiner Tochter wachen - hoffen, bangen und beten. Wie es im Inneren des Sängers aussieht, weiß ein Nahestehender der US-Website "People" zu berichten: 

Das ist sein schlimmster Albtraum. Whitney  [Houston] zu verlieren war hart, aber das hier ist eine Million Mal schlimmer. Sie auf dieselbe Weise [wie Whitney] zu verlieren, würde ihn zerstören.

In einem Statement, das US Weekly veröffentlichte, bat der 45-Jährige um Respekt vor seiner Privatsphäre

Bitte erlauben Sie meiner Familie, mit dieser Situation fertigzuwerden und meiner Tochter die Liebe und Unterstützung zu geben, die sie jetzt braucht

Wollte sie ihrer Mutter in den Tod folgen?

So dramatisch die Ereignisse um Bobbi Kristina erscheinen, so sehr erinnern sie an den Fall ihrer Mutter Whitney Houston. Die preisgekrönte Soul-Diva war am 11. Februar 2012, also vor fast genau drei Jahren, in ihrer Badewanne ertrunken.