Brad Falchuk ist der neue Mann an der Seite von Gwyneth Paltrow

Sie soll den Glee-Produzenten schon seit über einem Jahr daten

Bei Brad Falchuk und Gwyneth Paltrow hat es am Set von Glee gefunkt. Auch Chris Martin ist seit Oktober 2014 neu mit Jennifer Lawrence liiert.
  Gwyneth Paltrow und Chris Martin trennten sich Anfang 2014.
 

Das Liebes-Wirrwarr im Fall Gwyneth Paltrow, 42, und Chris Martin, 38, könnte sich jetzt endlich ein für alle Mal klären. Nachdem sich das Paar Anfang 2014 einvernehmlich trennte, wurde immer wieder über ein potentielles Liebes-Comeback spekuliert, obwohl der Sänger bereits seit Oktober Jennifer Lawrence, 24, datet. Auch wenn Gwyneth und Chris noch immer sehr viel Zeit miteinander verbringen, scheint auch sie längst einen neuen Mann an ihrer Seite zu haben.

Ist das noch Freundschaft?

Sie fahren gemeinsam in den Urlaub und verbringen noch immer die Feiertage zusammen - nicht ohne Grund wurden wir den Eindruck einfach nicht los, dass zwischen Gwyneth Paltrow und Chris Martin noch mehr Gefühle im Spiel sind, als nur freundschaftliche.

Jetzt wurde Gwyneth allerdings mit einem neuen Mann an ihrer Seite gesichtet! Zum 50. Geburtstag von Robert Downey Jr erschien die Schauspielerin laut verschiedener Medienberichte mit Glee-Produzenten Brad Falchuk, 44. Die beiden kamen gemeinsam zu der Party und konnten kaum die Finger voneinander lassen.

Offensichtlich hat sich das Paar dazu entschieden ihre Beziehung jetzt öffentlich zu machen, da die 42-Jährige die Veranstaltung Arm in Arm mit ihrem Liebsten verließ.

Sie kennen sich schon seit über einem Jahr

Gwyneth lernte Brad bei den Dreharbeiten zur Erfolgsserie Glee kennen. Sie spielte in dem Hit-Format die Rolle der Lehrerin „Holly Holiday“. Und diese scheint sie ziemlich gut gespielt zu haben, denn am Set hat es zwischen den beiden ordentlich gefunkt.

Wie die Website „Daily Mail“ berichtet, steht dem neuen Liebesglück von Gwyneth und Chris bald nichts mehr im Weg, denn die Scheidung soll schon bald eingereicht werden.