Brad Pitt: "Dysfunktionale Flitterwochen" mit Angelina Jolie

Der Schauspieler scherzt über seine Ehe

Brad Pitt, 50, hat mit "Extra TV" überaus sympathisch über seine nun schon fast zwei Monate zurückliegende Hochzeit mit Hollywood-Star Angelina Jolie, 39, gesprochen. 

Der 50-Jährige Schauspieler kam nach Washington D.C., um seinen kommenden Film "Herz aus Stahl" zu promoten und stellte sich gelassen und ruhig den Fragen des Reporters, der alles über das Eheleben und die Flitterwochen mit Angelina wissen wolle.

Hochzeit "mehr als nur ein Stück Papier"

In dem Interview erzählt Brad, dass die Hochzeit ein Geschenk an die Kinder war und ihm sehr viel bedeutet. "Es ist mehr, als nur ein Stück Papier", so Brad, der mit Angelina gerade auf Malta ihren zweiten gemeinsamen Film dreht. Dafür trägt Pitt übrigens auch den unsexy Schnäuzer.

Dass die Arbeit einem Urlaub nach der Zeremonie vorgezogen wurde, findet der sechsfache Vater nicht weiter schlimm und scherzt, sie hätten eben "dysfunktionale Flitterwochen". Das gesamte Interview gibt es hier: