Brooke Shields stellt Make- up-Linie für MAC vor

Ab Oktober in den Stores erhältlich

Für MAC entwarf Brooke Shields, 49, ihre eigene Make-up-Linie Lidschatten, Lippenstift und Nagellack werden in hellen und dunklen Nuancen erhältlich sein Lidschatten Lipgloss Lipstick Große Lidschattenpalette

Sie war DIE Ikone der 80er. Nach etlichen Filmen und TV Shows, wie Lipstick Jungle, entwarf Brooke Shields, 49, nun ihre eigene Make- up-Linie. Mit Mac präsentiert die Schauspielerin eine Serie, die neben sanften, zarten Nuancen auch dramatische, sexy Töne bietet.

Brooke Shields wurde jahrelang als absolutes Beauty-Idol und Natur-Schönheit verehrt. Ihre eigene Make up Kollektion soll nun jedoch nicht nur die Natürlichkeit unterstreichen - Frauen sollen ihre sanfte, sowie sexy Seite betonen können. Das Motto dabei:

Natural Beauty meets Drama. Die Produktpalette ist breit und reicht von Lidschatten, über Lippenstift, bis hin zu Nagellack. Die 49-Jährige entwarf jedes Teil selbst, wählte Farben und Nuancen nach ihrem persönlichen Geschmack aus. Auch das Verpackungsdesign kreierte die Aktrice selbst. Außerdem trägt jedes Teil ihre Signatur. Das 15-teilige Set wird ab Oktober in den Mac Stores und online erhältlich sein.

In einem Interview verriet Brooke, wie es zu der Zusammenarbeit kam:

"Ich war in jeden einzelnen Schritt involviert"

Wie fühlt es sich an zu wissen, dass Sie Inspiration und Vorbild für viele Frauen sind?

Ich denke in einem gewissen Maß bedeutet es Verantwortung, da ich dadurch die Fähigkeit habe zu beeinflussen, aber ich sehe es nicht als Bürde. Auch nicht als ständiges „on“-sein. Als ich jünger war, habe ich mich gefühlt als müsste ich dauerhaft „on“ sein. Jetzt, da ich älter bin, fühle ich das nicht mehr. Aber ich muss! Ich habe nämlich meine Töchter, die mich fordern.

Gibt es ein Geheimnis, wie man als Frau in einer speziellen Branche erfolgreich wird?

Umgeben Sie sich mit zuverlässigen Menschen.

Heutzutage werden von Frauen viele unterschiedliche Rollen im Alltag erwartet; was ist Ihre Meinung über die „Frau von heute“ und wie finden sie die Balance zwischen den verschiedenen Rollen?

Meine Arbeit hilft mir meinen Verstand im Gleichgewicht zu halten, was mir wiederum hilft mit meiner Familie in Balance zu sein, aber mein Leben fühlt sich nie vollkommen ausgeglichen an.

Warum haben Sie sich dazu entschlossen, für Ihre Kollektion mit Mac zu kooperieren?

Zuerst muss ich sagen, dass ich seit Jahren Fan von Mac Cosmetics bin. Ich habe die Produkte schon immer benutzt, außerdem habe ich viele Make-up Artists, die sie ebenfalls mögen. Ich liebe Mac´s skurrile Kollektionen und Visuals – es ist einfach eine „Fun“-Marke.

Es war ein ganz anderes Projekt für mich diesmal, denn ich war nicht bloß Model oder das Gesicht für eine Kollektion; Mac wollte wirklich meinen Input, sie wollten, dass es MEINE Kollektion wird. Aus diesem Grund war ich in jeden einzelnen Schritt des Prozesses involviert, das ist jetzt wahrhaftig meine Kollektion.

Was war die Inspiration für diese Linie?

Ich habe ein rießiges Inspirationsbuch kreiert, gefüllt mit Notizen, Klecksen, kleinen Zeichnungen, Bildern von Frauen aus der Vergangenheit, Farben und ganzen Farb-Paletten. Ich habe so eines bereits erstellt, als ich mein Haus entworfen habe. Ich liebe es, solche Lookbooks zusammen zu stellen. Allerdings hatte ich wirklich Probleme damit, mich auf einen Look festzulegen. Mein Buch präsentierte zwei völlig gegensätzliche Make Up Richtungen – eines war eher frisch und zart, das zweite sinnlich und dramatisch. Ich kam dann ganz schüchtern in das Mac Büro und fragte: „Ich kann mich nicht entscheiden, könnt ihr mir helfen?“ Creative Director James Gager sagte mir dann, dass ich mich gar nicht entscheiden müsste, wir könnten beide Looks umsetzen. Danach haben wir uns darüber ausgetauscht, wie sehr doch jede Frau auch eine gewisse Dualität in ihrem Look hat – eine frische sowie eine sexy, starke Version ihrer Selbst. Also haben wir beides zusammengeführt – es war sehr emotional, aber von da an war unsere Kollektion geboren.

Was sind Ihre liebsten Mac-Produkte, die Sie in ihrer Beauty-Routine benutzen?

Das ist so eine schwere Frage! Aber ich muss das Crème Blush Duo auswählen, denn ich liebe dessen Vielseitigkeit. Ich verwende etwas davon auf meinen Lippen, auf meinen Wangen und auf den Lidern für ein bisschen Farbe.

Geben Sie mir Ihre Top 3 Must Have Produkte, die eine Frau braucht, um ihren natürlichen Look zu unterstreichen!

Blush, Lipgloss in zartem Pink, Mascara.

Welche Pläne haben Sie für die Zukunft? Was möchten Sie in den nächsten zehn Jahren machen?

In den nächsten zehn Jahren möchte ich gerne meine Kinder auf eine Safari mitnehmen. Ich würde auch super gerne eine weitere TV Show machen oder vielleicht auch eine One Woman Show!