Brooklyn Beckham steht für Reserved vor der Kamera

Beckham-Sprößling sichert sich den ersten Modeljob

Brooklyn Beckham ist das neue Werbegesicht für das polnische Fashionlabel Reserved und posiert wie ein alter Hase vor der Kamera Der hat 'nen Lauf! Im letzten Jahr brachte das US-Magazin Nix Photoshop! Der 15-Jährige hat die guten Gene seiner Eltern, Victoria und David Beckham, geerbt

Erst Romeo, jetzt Brooklyn! Vor wenigen Wochen stand Romeo Brooklyn für die Weihnachtskampagne von Burberry vor der Kamera, jetzt zieht sein älterer Bruder Brooklyn nach und posiert für das polnische Highstreetlabel Reserved. Nach Covershootings für angesagte Magazine wie "Man About Town" und das New York Times "T Magazine" ist dies die erste Kampagne für den 15-jährigen Beckham-Nachwuchs.

Wie heißt es so schön: Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm! Im Fall von Brooklyn Beckham könnte diese Aussage nicht treffender sein. Der Teenager ist seinen Eltern, Victoria und David Beckham, nicht nur wie aus dem Gesicht geschnitten, sondern eifert Mama und Papa jetzt auch fleißig nach. Beide standen schon für diverse Werbedeals und Fashionshootings vor der Kamera.

Brooklyn Beckham hat den Coolness-Faktor

Nesthäkchen Harper mag aktuell zwar der süßeste Beckham-Spross sein, ihr großer Bruder überzeugt uns dagegen mit Coolness und Stil! Das amerikanische "Man About Town" Magazin feierte den rebellischen Stil des 15-Jährigen mit einer 20-seitigen Fotostrecke in seiner Frühjahr/Sommerausgabe 2014. Jetzt hat der Teenager seine erste Kampagne an Land gezogen und modelt für die sportive Untermarke "Volcano Explosions" von Reserved.

Schule, Fußball und Modelbusiness

Brooklyn scheint nicht nur das Aussehen seiner Eltern, sondern auch die Sicherheit vor der Kamera der beiden geerbt zu haben. Wie ein kleiner Profi posiert der Junge vor den Fotografen. Doch während sein jüngerer Bruder Romeo (12) bereits einen Modelvertrag in der Tasche hat, möchte Brooklyn die Sache erst einmal langsam angehen. Neben der Schule steht schließlich noch der Fußball – die wahre Leidenschaft des 15-Jährigen – auf dem Tagesplan.

Ob nun als sexy Männermodel oder als Profifußballspieler – wir dürfen gespannt sein, in welche von Davids Fußstapfen Brooklyn später treten wird.