C&A zeichnet Nachwuchsdesigner der Design Challenge aus

Niederländische Studenten wurden für einzigartige Denim-Designkonzepte ausgezeichnet

Die teilnehmenden Studenten der Design Challenge Gewonnen hat: Diese Frauen Denim-Jacke, diese Worker-Bluse für Mädchen, diese coole Männer-Jeans und dieses Denim-Modell für Jungs.

Die Sieger der C&A Design Challenge 2015 stehen fest und wurden in der Denim City, Amsterdam, ausgezeichnet. In einem mehrstufigen Auswahlprozess einigte sich die Expertenjury auf die vier vielversprechendsten Designkonzepte. Alle Siegerentwürfe werden in Limited Editions aus nachhaltigem Denim produziert und werden ab August erhältlich sein.

Die Aufgabe der C&A Design Challenge bestand darin, Denim-Klassiker für Damen, Herren und Kinder auszuwählen und neu zu erfinden. Die vier Siegerdesigns sind eine Trucker Jacke für Damen von Julie van Luit, das Workwear Shirt für Mädchen von Donna van Langen, eine Denim Herrenjeans von John-Randy Anthony sowie eine Worker Jacke für Jungen von Michael Bles.

C&A hat die Design Challenge vor zwei Jahren ins Leben gerufen, um junge Design-Talente zu fördern und neue kreative Wege zu gehen. Dieses Jahr kooperierte C&A im Rahmen des Wettbewerbs mit der Jean School Amsterdam. Der Fokus lag auf der Kreation von Denim für die nächste Generation. 

Acht angehende Denim-Entwickler der Jean School waren eingeladen, einen Jeans-Klassiker für Damen, Herren oder Kinder neu zu interpretieren: Entstehen sollten ebenso innovative und stylische wie erschwingliche und tragbare Kleidungsstücke, die eine Reihe vordefinierter Kriterien, z. B. in Bezug auf den Preis, die Nachhaltigkeit der Materialbeschaffung und Produktion oder die Verarbeitung, erfüllen mussten. Die Siegerentwürfe wurden von einer Experten-Jury aus Vertretern von C&A sowie der Jeans School ausgewählt.

Im Rahmen der Design Challenge mit C&A zusammenzuarbeiten, war eine großartige Erfahrung und bildet den Ausgangspunkt für eine langfristige Zusammenarbeit, der wir mit großer Freude entgegensehen. Die Studenten engagierten sich mit großem Eifer und hatten sehr viel Freude daran, zu zeigen, was sie in drei Jahren Denim-Studium gelernt haben – der Wettbewerb war eine einzigartige Chance für sie, sagte Mira Copini, Mitbegründerin der Jean School

Unterstützt wurden die Jean School-Studenten im dritten Studienjahr durch die Denim-Experten von C&A, die sie umfassend coachten und ihr Know-how im Bereich Design und Verkauf nachhaltiger Mode vermittelten.

Die Design Challenge bietet eine einzigartige Gelegenheit zur Förderung der nächsten Generation von Denim-Designern. Es war ausgesprochen inspirierend, die Teilnehmer durch den Wettbewerb zu begleiten und gemeinsam mit ihnen zukunftsweisende Jeans-Designs zu entwickeln, erklärte You Nguyen, C&A Head of Denim.

Den Aspekten Nachhaltigkeit und Verarbeitung misst C&A besondere Bedeutung bei, weil sie Teil der langfristigen Unternehmensstrategie sind. Das Unternehmen hat sich verpflichtet, nachhaltige und kostengünstige Produkte anzubieten, die verantwortungsvoll produziert wurden und hohen Qualitätsansprüchen gerecht werden. Auf die Gewinner-Pieces können wir uns ab dem 6.August online und in 100 ausgewählten C&A-Filialen freuen.