Cara Delevingne wieder Single: Trennung von Musikerin St. Vincent

Das Model teilt Liebeskummer auf Instagram

Cara Delevingne und die Sängerin lernten sich im Dezember 2014 kennen. Cara Delevingne ist wieder solo. Cara Delevingne teilt ihren Liebeskummer auf Instagram.

Auch ein Superstar wie Cara Delevingne, 22, bleibt von Liebeskummer nicht verschont. Das Model ist wieder Single nach einer kurzen Romanze mit Musikerin St. Vincent und leidet derzeit „verletzt“ unter dem Liebes-Aus. Arme Cara!

Die 22-Jährige regiert die Laufstege dieser Welt, doch in Sachen Liebe hat sie nicht so viel Erfolg. Nach ihrer gescheiterten Beziehung zu Michelle Rodriguez, ist auch ihre letzte Beziehung zu der amerikanischen Musikerin in die Brüche gegangen.

Cara trauert

Und Cara hat ganz offensichtlich daran zu knabbern und postet auf Instagram ein Bild einer traurigen Comicfigur mit dem Satz: „It’s hurtig again.“

 

 

"Traurig und verstört"

Ein Kollege von ihrem kommenden Film „Suicide Squad“ verriet gegenüber der Zeitung „The Sun“:

Man sieht ihr an, dass sie in dieser Woche traurig ist und verstört. Es war zwar alles noch frisch, aber sie war Hals über Kopf in das Mädchen verliebt. Sie hatten eine wahre Verbindung. Aber Vincent dachte, dass sie immer die zweite Geige hinter Caras Karriere spielen würde, und wollte mehr. Cara war geschockt, das hat ihr das Herz gebrochen.

Aus nach 4 Monaten

Offiziell war ihre Romanze nicht, nachdem sich das Paar im Dezember letzten Jahres kennenlernte. Doch man sah die beiden immer wieder gemeinsam unter anderem in New York. Auch Fans erwischten das Model auf Konzerten der Sängerin und machten Schnappschüsse für Instagram.

Vom Liebeskummer kann sich Cara mit ihren vielen Modeljobs und ihrem kommenden Film „Paper Towns“ ablenken. Langweilig wird es in ihrem Leben zumindest nicht.