Carmen Geiss ausgeraubt: Alle Kreditkarten sind weg!

Schreckensmomente in St.Tropez

Was für ein Schock! Carmen Geiss, 50, wurde während der Dreharbeiten zu ihrer eigenen Show in St.Tropez in Südfrankreich beklaut!

Die Beute der Diebe: Carmens Handtasche inklusive der Geldbörse und aller Kredtikarten der Millionärsgattin.

Carmen ist mit einem Schrecken davongekommen

Zum Glück ist Carmen aber mit einem Schrecken davon gekommen. Sie konnte Schlimmstes verhindern und ließ alle Karten sperren. Eine Anzeige gegen Unbekannt läuft!

Hoffentlich werden die Diebe bald gefasst und die TV-Blondine bekommt ihre Handtasche wieder. Aber ihr Ehemann Robert, 50, kauft seiner Liebsten bestimmt auch gerne ein neues Designerstück. Und nimmt sie zum Trost in seine starken Arme…