Carolin Kebekus schießt scharf gegen "Bachelor"-Kandidatinnen

Comedy-Queen über Liz, Caro & Co.: "So dumm kann man doch gar nicht sein"

Wir erinnern uns an die grandiose Imitation von Helene Fischer. Beuteschema? Blond! Bei Kebekus kriegt Oli sein Fett weg. Dass sich die Kandidatinnen wirklich in Oliver Sanne verliebt haben, kann die Komikerin nicht verstehen.

Dieser Tage muss "Bachelor" Oliver Sanne, 28, böse einstecken: Nicht nur seine "Schon-wieder-Ex" Liz Kaeber, 23, fühlt sich böse gelinkt von dem Sunnyboy, auch die anderen Kandidatinnen machten ihrem Ärger über sein Verhalten Luft. Comedy-Liebling Carolin Kebekus, 34, kann sich darüber nur kaputt lachen...

Carolin Kebekus schießt scharf gegen den "Bachelor"

Im Interview mit "Focus Online" findet Carolin Kebekus, die mit ihrer Comedy-Show "Pussy Terror" durch deutsche Lande tourt, klare Worte für "Bachelor" Oli. Dass der bekanntlich kein Kind von Traurigkeit ist, gerne mal mit mehreren Ladys gleichzeitig anbandelte, dafür hat die Ulknudel nur Hohn und Spott übrig:

Ich kann verstehen, dass der arme Kerl durcheinander gekommen ist, denn die sehen ja alle gleich aus. Da würde ich jetzt auch nicht mehr wissen, habe ich die jetzt gebumst oder war es doch die andere? Auch die beiden Frauen, die übrig waren – kann mir bitte jemand erklären, wer wer ist?

Kebekus spielt auf das erstaunlich eindeutige Beuteschema von Womanizer Oli an. Im Gespräch mit "Focus" witzelt sie, keiner aus ihrem Bekanntenkreis sei an den eigentlichen Inhalten der TV-Kuppelshow interessiert gewesen. Niemand habe gedacht "hoffentlich gewinnt die Blonde und nicht die Blonde."

Ich kenne nur Leute, die es gucken, weil es so schön Scheiße ist.

"So dumm kann man doch gar nicht sein"

Nicht nur die eigentliche Gewinnerin Liz war im Verlauf der Show immer angetaner von dem muskulösen Personal Trainer, auch ihre Mitstreiterinnen Caro Ehrensberger und Sarah Nowak kämpften eifrig um die Aufmerksamkeit des "Bachelors". Tränen des Verlusts flossen, als er der zweitplatzierten Caro eine Abfuhr erteilte. Für Carolin Kebekus völlig unverständlich:

Das ist schon abgefahren, wie emotional die Frauen da werden, obwohl sie wissen, dass der ‚Bachelor‘ gerade auch mit der anderen rumgemacht hat und der dann denselben Blödsinn ins Ohr flüstert.“

Die Zuschauer müssten ihrer Meinung nach doch denken:

 So dumm kann man doch nicht sein, aber da sieht man dann 1:1, dass man wirklich so dumm sein kann.