Charlène und Albert von Monaco: Das Taufdatum der Zwillinge steht fest!

Gabriella und Jacques werden im Mai getauft

Bald ist es endlich soweit: Die Zwillinge von Charlène und Albert von Monaco werden im Mai getauft! Im Januar präsentierte das Fürstenpaar die Zwillinge Jacques und Gabriella der Öffentlichkeit.  Wieder werden Charlène und Albert von der Menge bejubelt werden. Die Taufe wird sogar live im TV übertragen. 

Bisher haben wir Monacos Zwillinge Gabriella und Jacques nur im Januar zu Gesicht bekommen, als Fürstin Charlène, 37, und Fürst Albert, 56, sie vor großem Publikum der Öffentlichkeit präsentierten. Doch das soll sich jetzt ändern: Wie der Palast am 2. März in einem offiziellen Schreiben verkündete, wird der königliche Nachwuchs am 10. Mai um 10.30 Uhr getauft! Stattfinden soll das Fest, das live übertragen wird, in der Kathedrale von Monaco. 

Die Taufe von Jacques und Gabriella soll im Mai stattfinden!

Endlich steht das Taufdatum der berühmten Zwillinge fest! Dies teilte der königliche Palast in einem offiziellen Schreiben mit, das auch auf dem Facebook-Account von Charlène und Albert veröffentlicht wurde. Darin steht unter anderem geschrieben, dass die feierliche Zeremonie am 10. Mai in der Kathedrale von Monaco stattfinden wird. 

Das Fest wird live übertragen!

Nach der Geburt von Monacos berühmtesten Zwillingen am 10. Dezember haben alle nur darauf gewartet, Gabriella und Jacques endlich mit eigenen Augen zu sehen. Im Mai, vier Monate nach der öffentlichen Präsentation, wird der Nachwuchs nun zum zweiten Mal vor großem Publikum gezeigt. Wieder werden die Straßen überfüllt sein mit Menschen, die der Königsfamilie vor Glück zujubeln. Zu dem besonderen Anlass wird es sogar eine Liveübertragung auf dem Sender "Monaco Info" geben. Noch ein Grund, sich schon jetzt auf das große Fest zu freuen! 

Passend zu Fürst Alberts Thronjubiläum

Geschenke zur Taufe der Zwillinge soll es aber erst einen Tag später geben - denn dann feiert Fürst Albert II. sein zehnjähriges Thronjubiläum. Also müssen sich die kleinen Berühmtheiten noch ein wenig gedulden, bis sie ihre Präsente auf dem Schlosshof in Empfang nehmen dürfen. Wobei die kleinen Zwillinge mit dem ganzen Trubel wahrscheinlich noch gar nichts anfangen können.