Charlène und Albert von Monaco: Taufpaten der Zwillinge stehen fest

Palast verkündet weitere Details zur Taufe von Gabriella & Jacques am 10. Mai

Der zweite große Auftritt für Gabriella und Jacques naht ...  ... die Zwillinge werden am 10. Mai in der monegassischen Kathedrale getauft.  Stolze Eltern: Fürstin Charlène und Prinz Albert im Dezember.  Charlène wählte ihren Bruder Gareth Wittstock als Taufpaten für ihre kleine Tochter Gabriella, außerdem ...  ... Nerine Pienaar, Frau eines bekannten ehemaligen Rugby-Spielers. Den Lebensweg von Jacques werden der Sohn von Christopher Le Vin (rechts im Bild) und Diane de Polignac Nigra, die nicht in der Öffentlichkeit steht, begleiten.

Gerade erst verzauberte uns Herzogin Kate mit ihrer süßen Prinzessin Charlotte, da naht auch schon das nächste royale Großereignis: Die stolzen Eltern Charlène, 37, und Albert von Monaco, 57, lassen ihre süßen Zwillinge taufen. Wie der Palast jetzt via Facebook verkündete, stehen nun auch die Taufpaten von Gabriella und Jacques fest.

Taufe von Gabriella & Jacques am 10. Mai

Anfang Januar teilten Fürstin Charlène und Prinz Albert ihr großes Elternglück mit der Welt, als sie bei einem ersten offiziellen Termin ihre Zwillinge zeigten. Und der Zwergstaat? Der stand Kopf.

Ähnliches dürften wir erwarten, wenn die monegassischen Nachkommen am 10. Mai um 10:30 Uhr in Monacos Kathedrale, unweit vom Grimaldi-Palast, getauft werden. Wie genau die feierliche Zeremonie ablaufen wird und welche Vertrauten des Fürstenpaares mit am Taufbecken stehen werden, das erklärte der Palast jetzt auf seiner offiziellen Facebook-Seite. Wer dachte, Charlène und ihr Gatte Albert würden die Grimaldis mit der ehrenvollen Aufgabe betrauen, der hat sich gründlich getäuscht. 

Le baptême des Enfants Princiers de LL.AA.SS. le Prince Albert II et la Princesse Charlène, S.A.S. le Prince Héréditaire...

Posted by Palais Princier de Monaco - Prince's Palace of Monaco on Donnerstag, 7. Mai 2015

Das sind die Taufpaten der Zwilllinge

Anders, als so mancher vermutet hätte, wurden weder Stéphanie noch Caroline, die Schwestern von Prinz Albert, zu den Taufpaten von Gabriella und Jacques auserkoren. Stattdessen werden für die fünf Monate alte Gabriella Charlènes Bruder Gareth Wittstock, 33, und Nerine Pienaar als Paten bereit stehen. Letztere ist die Frau des früheren Kapitäns der südafrikanischen Rugby-Mannschaft.

Als Taufpaten für Jacques wurden der Sohn Christopher Le Vine Jr. (Sohn von Alberts Cousin) und Diane de Polignac Nigra auserwählt.