Charlie Sheens Ex-Verlobte Brett Rossi: Überdosis!

Der TV-Star trennte sich kürzlich von der Pornodarstellerin

Eigentlich sollten Ex-"Two and a Half Men"-Star Charlie Sheen, 49, und die Pornodarstellerin Brett Rossi, 25, noch in diesem Monat vor den Traualtar treten, doch im Oktober bestätigte Sheen die Trennung. Jetzt wurde Brett Rossi bewusstlos in ihrer Wohnung aufgefunden. 

Die 25-Jährige erlitt laut "RadarOnline" offenbar eine Überdosis einer noch unbekannten Substanz und wird nun in einem Krankenhaus behandelt, wo ihr zuvor der Magen ausgepumpt werden musste. Zwar soll sich Rossi körperlich langsam erholen, aber psychisch soll es ihr nicht gut gehen.

Trennung Grund für Überdosis?

Angeblich leidet sie schwer unter der Trennung von dem Hollywood-Star, der zuvor schon drei Mal verheiratet war. Dabei hieß es, die Trennung sei einvernehmlich gewesen:

"Sie ist ein tolles Mädel, aber wir haben beschlossen, unsere eigenen Wege zu gehen", sagte Sheen gegenüber "People" zu dem Liebes-Aus.

Sheen ist betroffen

"Charlie und Scotty [Brett] waren in Kontakt und Charlie hat noch wie vor eine überwältigende Liebe für Scotty und wünscht ihr alles Beste", heißt es nun in derselben Publikation von Sheens Manager Jeff Ballard.