Clooney-Ex Elisabetta Canalis nach Fehlgeburt wieder schwanger

„Mein Mann und ich werden ein kleines Mädchen bekommen"

Elisabetta Canalis hat freudige Neuigkeiten. Das Model und ihr Mann Brian Perri erwarten Nachwuchs. Vor knapp einem Jahr erlitt Elisabetta Canalis eine Fehlgeburt. Vor der Ehe mit Brian Perri war Elisabetta Canalis mit George Clooney liiert.

Mit einem kleinen Notizzettel verkündet die Ex von George Clooney Elisabetta Canalis, 36, große Neuigkeiten. Sie ist schwanger und das könnten für das Model keine schöneren Neuigkeiten sein, denn vor gar nicht allzu langer Zeit erlitt sie eine Fehlgeburt.

 

Nach dem Regen folgt die Sonne - und so hat auch die 36-Jährige nach schweren Zeiten und dem Drama um ihre erste Schwangerschaft wieder allen Grund zur Freude.

Auf Instagram teilte sie mit einem Foto die Neuigkeit und schrieb dazu:

Ich bin so aufgeregt, diesen Moment mit euch zu teilen …

 

"Ein kleines Mädchen"

Und verrät neben der Baby-News gleich auch das Babygeschlecht: „Mein Mann und ich werden ein kleines Mädchen bekommen und ich könnte nicht glücklicher sein.“

Erst vor knapp einem Jahr erlitt das Model eine Fehlgeburt und teilte ihren Schmerz auf Twitter. Doch inzwischen ist sie wieder zu Späßen aufgelegt und witzelt: „Sie wird der Chef sein, und wir können es kaum abwarten, sie zu sehen.“

Elisabetta im Glück

Nach der Trennung von George Clooney ging alles ganz schnell für Elisabetta - nach der Traumhochzeit mit dem amerikanischen Chirurgen Brian Perri im September 2014 ist das Paar nun dabei ihre eigene Familie zu gründen.

Herzlichen Glückwunsch!