Cool! Daniel Radcliffe entpuppt sich mit "Alphabetic Aerobics" als echter Rapper

Der "Harry Potter"-Star ist besessen von komplizierten Texten

Das hätten wir ja gar nicht erwartet! „Harry Potter“-Star Daniel Radcliffe, 25, entpuppte sich in der „Late Night Show“ von Jimmy Fallon als echter Rap-Fan und bewies sein eigenes Talent, als er fehlerfrei „Alphabet Aerobics“ von Blackalicious performte.

Moderator Jimmy Fallon entlockte dem Schauspieler, dass seine liebste Musik-Richtung Rap sei. Daniel erzählte, er sei einer der ersten Jungs in seiner Klasse gewesen, die den Songtext von Eminems „The Real Slim Shady“ auswendig konnten.

Zungenbrecher-Text

Sein Talent, sich komplizierte Texte schnell merken zu können, ist nicht nur ein Hobby, sondern für seinen Job als Schauspieler von besonderem Vorteil. Daniel zeigte dann auch gleich, wie gut er das kann und performte den Song „Alphabetic Aerobics“ von Blackalicious, der eindeutig Zungenbrecher-Gefahren birgt.

Standing Ovations

Doch für den Schauspieler scheinbar kein Problem: Ohne jeden Fehler oder Haspler singt „Harry Potter“ und bringt damit das Publikum der Show dazu, ihm "standing Ovations" zu geben.

Coole Aktion!

Seht und hört selbst:

Wie findet ihr den Rap-Auftritt von Daniel?

%
0
%
0