Dakota Johnson als Baby: So sah der "Fifty Shades of Grey"-Star früher aus

Mama Melanie Griffith zeigt stolz ihre Tochter auf Instagram

Star der Stunde: Dakota Johnson feiert mit ... sah Dakota noch so aus. Gemeinsam mit ihrem Halbbruder Alexander (links) blickt sie schüchtern in die Kamera. Spaß mit Mama: Dakota und Melanie zeigen stolz ihre aufgemalten Tattoos. Süßer Fratz mit Riesenfläschchen - Dakota auf dem Schoß ihrer berühmten Mum.

Wie sah Dakota Johnson, 25, eigentlich aus, bevor sie durch "Fifty Shades of Grey" weltberühmt wurde und mit heißen SM-Spielchen von sich reden machte? Dieses Geheimnis lüftete jetzt Promi-Mama Melanie Griffith, 57, auf ihrer Instagram-Seite und zeigt Fans, wie super süß Dakota als Baby war.

Sexy Auftritt in "Fifty Shades of Grey"

Kein Foto, das nicht gerade von ihr geschossen wird. Keine Kinokritik, die nicht gerade von ihr handelt: Dakota Johnson ist derzeit in aller Munde. Kein Wunder, spielt sie doch die Hauptrolle der Verfilmung des Erotik-Bestsellers "Fifty Shades of Grey". In dem Kinohit, der in Berlin gerade Premiere feierte, spielt sie "Anastasia Steele", eine schüchterne Frau, die heißen SM-Spielchen mit ihrem Lover "Christian Grey" verfällt.

Dakota Johnson als süßer Fratz

Doch während die ganze Welt ihre Augen auf die laszive Performance von Dakota richtet, erinnert sich ihre Mutter Melanie Griffith an längst vergangene Zeiten, als Dakota noch klein und sie selbst mit Hollywood-Schauspieler Don Johnson zusammen war.

Und so postet Griffith süße Baby-Bilder ihrer berühmten Tochter auf Instagram.

 

 

Alexander and Dakota circa 1994..... My babies#proudmama

Ein von MELANIE (@melanie_griffith57) gepostetes Foto am

 

 

 

Dakota and her Daddy!!! Love them so much!! 1993 Daddy's girrrrrrl

Ein von MELANIE (@melanie_griffith57) gepostetes Foto am