Daniel Radcliffe ignoriert Fan in Los Angeles

Warum denn so unhöflich, Mr. Radcliffe?

Normalerweise nimmt sich "Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe, 25, Zeit für seine Fans. Bei seinem Aufenthalt am Flughafen von L.A. dagegen ließ der ein junges Mädchen einfach links liegen. 

Da dürfte Daniel Radcliffe einen Fan weniger haben: Der für seine Höflichkeit sonst so bekannte Brite ignorierte einen Mann am Flughafen von L.A., der um ein Foto mit seiner Tochter bat.

Daniel Radcliffe lässt Fan links liegen

Statt sich kurz die Zeit zu nehmen und mit dem kleinen Fan für ein Selfie zu posieren und ein Autogramm zu schreiben, stürmte der 25-Jährige nur hektisch an der Kleinen vorbei. Dabei ist der ehemalige Zauberer eigentlich bekannt dafür, offen und herzlich auf seine Fans zuzugehen. Ob aus purer Ignoranz oder reinem Zeitdruck - warum Radcliffe so an seinen Unterstützern vorbeieilte, weiß nur der Brite selbst.

"Harry Potter"-Star litt an Vergiftung

Erst vor kurzem sorgte Daniel Radcliffe für Schlagzeilen, weil er sich am Set seines Films "Horns" fast umgebracht hätte - versehentlich! 

Wie Radcliffe im Gespräch mit Moderator Conan O´Brian erzählte, hatte er mit Frostschutzmittel versetztes Leitungswasser getrunken, fühlte sich wenig später "furchtbar krank". Glücklicherweise ging aber alles gut und Radcliffe zog keine bleibenden Schäden davon.