Das denkt Helene Fischer wirklich über "Atemlos"-Parodie von Carolin Kebekus

Florian Silbereisens Freundin wurde beim "Deutschen Comedypreis" durch den Kakao gezogen

Carolin Kebekus parodierte Helene Fischer. Die konnte herzlich darüber lachen. Nur den Humor ihres Freundes Florian Silbereisen versteht sie nicht immer.

Selten hat eine Parodie so die Meinungen gespalten wie die „Atemlos“-Version von Carolin Kebekus, 34. Beim „Deutschen Comedy Preis“ performte sie à la Helene Fischer, 30, den Ohrwurm, der nun schon seit über einem Jahr in Deutschland rauf und runter gespielt wird, und zog damit den Zorn der Schlager-Fans auf sich. Doch was sagt eigentlich die erfolgreiche Sängerin selbst dazu?

Wo man hinschaut, da ist Helene Fischer! Gestern, 1. Dezember, stattete die Power-Blondine sogar der „Sesamstraße“ einen Besuch ab, um dort mit Ernie und Bert gemeinsam Weihnachtslieder zu trällern. Doch wer so erfolgreich und präsent in den Medien ist, muss damit rechnen, auch mal auf die Schippe genommen zu werden. 

Provokative Parodie

Und da hat sich Carolin Kebekus nicht zwei Mal bitten lassen und parodierte bei der Preisverleihung gewohnt provokativ. „Atemlos - Brechdurchfall“ war dabei nur eine von zahlreichen Wortkreationen. Zu viel für die Helene-Fischer-Fans, die ihren Star bis aufs Blut verteidigten und einen verheerenden Shitstorm über Carolin entfachten. 

Doch so daneben die Parodie für so manch einen Anhänger war, so amüsant fand Helene diese anscheinend, wie Carolin Kebekus selbst im Interview mit RTL verraten hat.

"Helene fand's lustig"

„Ich weiß, dass Helene das sehr lustig fand, wir hatten Kontakt und die fand es lustig, auch ihr Team“, erzählte sie und machte der Sängerin gleich noch ein Kompliment. 

„Ey, Helene Fischer ist der größte Star, den wir in Deutschland gerade haben“, so Kebekus, deren Parodie also wohl eher als eine Hommage gedacht war. 

Dass Helene allerdings doch nicht jede Art von Humor gut findet, erzählte kürzlich ihr Freund Florian Silbereisen, 33. „Helene versteht meinen Humor nicht“, gab er offen in der „NDR Talk Show“ zu.

 

 

Was meint ihr zur Helene-Fischer-Parodie?

%
0
%
0