Der Bachelor 2018Der Bachelor 2018

„Der Bachelor“: Kein Kuss, keine Rose! Anica musste gehen

Liz, Sarah und Carolin bekommen ein Dream-Date

Distanz statt Nähe - Zwischen Anica und Oliver wollte der Funke einfach nicht überspringen. Ganz im Gegensatz zum ersten Homedate bei Liz, denn dort ging Oliver gleich aufs Ganze. Auch Sarah und Oliver kamen sich endlich näher und es kam zum ersten Kuss zwischen den beiden. Beim letzten Home-Date mit Carolin ließ sich Oli das Küssen natürlich nicht nehmen.

Irgendwie haben wir es ja schon geahnt, dass es in dieser Woche eng werden könnte für die sympathische Anica, 27. „Bachelor“ Oliver Sanne schöpfte seine Möglichkeiten bisher immer komplett aus und so nutzte er jede Gelegenheit die sich ihm bot, um mit den Frauen auf Tuchfühlung zu gehen. Nur an Anica hat er sich immer wieder die Zähne ausgebissen, denn die beiden wurden einfach nicht warm miteinander. Das realisierte jetzt auch Oliver und schickte sie nach Hause.

Anica die Spaßkanone

Sie war schon immer anders als die anderen. Anica passt zwar optisch mit ihren blonden Haaren in das Beuteschema von „Bachelor“ Oliver Sanne, jedoch fiel sie durch ihre natürliche Art auf. Oli betonte immer wieder: „Mit Anica kann man Spaß haben“, und das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sie so weit gekommen ist.

Egal ob Jeep fahren durch die Wüste, oder mit dem „Flying-Board“ übers Meer heizen, Anica zögerte kein einziges Mal, bei abenteuerlichen Freizeitaktivitäten mitzumachen. Dennoch wurde man den Eindruck nicht los, dass der Rosenkavalier in der 27-Jährigen nicht mehr als eine gute Freundin sieht. Das fiel auch Anicas Mutter sofort auf: „Ich habe den Eindruck, dass er sie schon als Kumpel richtig gut findet, aber in Bezug auf Beziehung kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, dass sie sein Typ ist“.

Das Eis zwischen Oli und Anica schmilzt nicht

Dennoch erhoffte sich Oli, dass Anica sich ihm gegenüber endlich öffnet: „Bis jetzt habe ich Anica recht freundschaftlich, kumpelhaft kennengelernt. Wir hatten aber noch nicht die Möglichkeit, uns in einem Einzeldate auch mal näher zu kommen“. Es blieb allerdings bei seinem Wunsch, denn selbst als die beiden endlich ein paar Minuten für sich alleine haben, will der Funke einfach nicht überspringen und es bleibt bei ein paar zaghaften Umarmungen und einem Kuss auf die Wange.

Ich tue mich schwer Nähe zuzulassen!“, gibt Anica zu. Am Ende ist das der Grund, warum sie keine Rose bekommt. Oliver realisiert, dass es Zeit braucht, um an sie heranzukommen und die hat er leider nicht. Zumindest wurde ihm dadurch aber seine Entscheidung erleichtert, denn die anderen drei Ladys, mit denen er Küsse austauschte, kamen so alle in die nächste Runde. In der kommenden Woche wird es allerdings umso schwieriger werden, sich erneut von einer Frau zu verabschieden.

Was glaubt ihr, wer bekommt die letzte Rose?

%
0
%
0
%
0