Der erste große Streit: Ist Kylie Jenner Tyga zu unreif?

Die beiden frisch Verliebten sollten eigentlich auf Wolke 7 schweben...

Kylie Jenner und Tyga sind erst seit kurzem offiziell ein Paar. Kylie ist Tyga angeblich zu unreif: Dabei ist sich das It-Girl nicht zu schade, auch mit anzupacken. Kylie ist zwar erst 17 Jahre jung, aber unsterblich in den 25-Jährigen Tyga verliebt.

Diese Beziehung steht von Anfang an unter keinem allzu leuchtenden Stern: Der jüngste Kardashian-Spross Kylie Jenner, 17, und Rapper Tyga, 25, bekennen sich noch nicht wirklich lange zu ihrer Liebelei, und das hat bestimmt auch gute Gründe. Kylie ist noch nicht einmal volljährig, Tyga hat bereits Kind und (Ex-)Frau. Jetzt soll es den ersten richtig schlimmen Krach zwischen den Verliebten gegeben haben.

Verbotene Liebe

Besonders Kylies Schwester Khloé, 30, und Amber Rose, 31, Exfreundin von Tygas Rapper-Kollege Wiz Khalifa, 27, bekamen sich vor wenigen Wochen via Twitter in die Haare. Streitpunkt: Kylie Jenner und ihr neuer Freund.

Tyga hat bereits einen Sohnemann und hat seine Ex angeblich für die exotische Kardashian-Beauty ohne große Zweifel verlassen. Dass diese Geschichte nicht überall super ankommt, ist wohl kein Wunder. Nicht umsonst wurde die Liebesbeziehung eine ganze Zeit lang unter Verschluss gehalten.

Bis Onkel Kanye West nicht mehr an sich halten konnte und das Rätsel wider Willen auflöste. Danach folgte dann auch Tygas persönliche Liebeserklärung an seine Freundin über die sozialen Medien - und damit das Ende der Geheimniskrämerei.

Tyga betet Kylie an, aber...

Wie US-Medien jetzt berichten, sollen die beiden verliebten Turteltauben allerdings ihre ersten Zoff miteinander ausgetragen haben. Ein Bekannter verrät, dass Tyga seine süße Kylie in manchem Momenten viel zu unreif finden würde:

 

Sie hatten einen riesigen Zoff, als Tyga Kylie sagte, sie sei unreif. Er sagte ihr, dass er ein Geschäftsmann, ein Rapper und ein Vater sei. Er müsse auch an seine Geschäfte, seine Musik und seinen Sohn denken und das habe für ihn Priorität im Leben. Das müsse sie verstehen. Tyga betet Kylie an... Aber er denkt, dass Kylie manchmal extrem kindisch sein kann.

 

Naja, immerhin ist Kyle auch erst 17 Jahre jung, Tyga dagegen Mitte 20. Scheint, als habe der Musiker aber ganz viel Glück mit seiner neuen Flamme: Denn Kyle reagierte auf diesen Vorwurf nicht beleidigt, sondern durchaus erwachsen:

 

Kylie hat geweint, weil er sie unreif genannt hat, aber sie hat erkannt, dass er einfach brutal ehrlich war und dafür hat sie viel Respekt.

 

Kein Grund zur Sorge also!