Der "Promi Big Brother"-Container lichtet sich: Wilfried Gliem geht freiwillig!

Auch Schauspielerin Anja Schüte ist raus ...

Wilfried Gliem und Anja Schüte verließen beide den Der Abschied fiel den restlichen Bewohnern schwer. Wilfried hielt es im Keller einfach nicht aus.

Da waren es nur noch 7! Im "Promi Big Brother"-Container lichtet es sich nach und nach, die Bereiche Luxus und Keller geben immer weniger Bewohnern die (un)gerechte Möglichkeit sich selbst zu inszenieren und zu beweisen. Herzbube Wilfried Gliem, 68, schlich sich so langsam aber sicher in all unsere Herzen, jetzt ist der Sänger tatsächlich freiwillig gegangen!

Der Keller besiegelt das Aus

Schade! Der Entschluss von Wilfried Gliem erhärtete sich in den vergangen Tagen wohl immer mehr. Seit Beginn musste der Schlagerstar mit einer Atemmaske schlafen und döste recht oft bei Gesprächen einfach so weg.

Der interessante Hollywood-Insider sorgte in der VIP-Herberge für die passende Ruheoase und wurde zum Problembär. Besonders Menowin Fröhlich, 27, fand in Wilfried eine Art Ersatzvater.

Jetzt ist es vorbei! Gliem packte gestern freiwillig seine Sachen und verabschiedete sich von seinen Mitbewohnern. Die erste Nacht im Keller verdeutlichte Wilfried anscheinend, dass es nicht mehr geht.

Das Bett zu unbequem, die Kleidung zu klein - die Atmosphäre nicht mehr dieselbe wie oben im Schlaraffenland. Keiner der anderen Kandidaten schaffte es, den Hausältesten aus der Reserve zu locken ...

Die schönen Erfahrungen überwiegen

Im Sprechzimmer wurde dann auch schnell klar, warum:

 

Ich hatte bisher eine sehr aufregende und spannende Zeit hier. Viel Freude und ein paar Enttäuschungen. Es überwogen die schönen Erfahrungen hier. Dennoch werde ich heute das 'Big Brother'-Haus verlassen.

 

Der Abschied ging zwar letztlich recht fix über die Bühne, die echten Emotionen war den übrig gebliebenen Keller-Insassen aber deutlich anzumerken. Leicht war es jedenfalls nicht, Herzi gehen zu lassen.

Als zweite musste gestern dann auch Anja Schüte, 50, den "Promi Big Brother"-Container verlassen. Die Schauspielerin wurde allerdings im Gegensatz zu Wilfrieds freiwilligem Abgang von den Zuschauern herausgewählt.