Dschungelcamp-SpecialDschungelcamp-Special

Désirée Nick: "Ins Sommercamp gehen ja nur die Kandidaten, bei denen sonst nichts läuft"

Ex-"Dschungelcamperin" lehnt erneute Teilnahme bei RTL-Show strikt ab

Désirée Nick will ihren 2004 verabschiedete sich die Entertainerin in den australischen Dschungel.  Auch Jochen Bendel will nicht beim

2004 kämpfte sich Désirée Nick, 58, durch die zweite Staffel des "Dschungelcamps" und wurde zur strahlenden Siegerin gekürt. So abenteuerlich und ruhmreich diese Zeit auch war, eine Wiederholung kommt für die Entertainerin deswegen noch lange nicht in Frage. Warum die Nick nicht ins Sommercamp gehen will, verriet sie jetzt im OK!-Talk. 

Sommercamp? Nein danke!

Am 31. Juli startet das Sommer-"Dschungelcamp" bei RTL. Doch einige der Ex-Camper aus den vergangenen Staffeln wollen auf keinen Fall noch einmal dabei sein. Allen voran die Dschungelkönigin von 2004, Désirèe Nick, 58:

Ich habe damals neunmal neun Sterne geholt, das gab's nie wieder. Das wäre unfair gegenüber den anderen, wenn ich mitmache – die können ja gar nicht mithalten,

sagt sie gegenüber OK!.

Désirée Nick & Jochen Bendel sagen ab

Außerdem findet sie: "Ins Sommercamp gehen ja nur die Kandidaten, bei denen sonst nichts läuft." Auch Moderator Jochen Bendel gibt RTL einen Korb:

Weil ich definitiv nicht wieder rein will, mach ich auch nicht mit,

stellt er im Gespräch mit OK! klar.

Welche anderen Stars und Sternchen auf ihre Teilnahme an der Show gut und gerne verzichten können, liest du in der aktuellen Ausgabe der OK! - ab Mittwoch, 17. Juni am Handel!