"Desperate Housewives"-Star Polly Bergen verstirbt mit 84 Jahren

Die Schauspielerin spielte die Mutter von "Lynette"

Polly Bergen ist im Alter von 84 Jahren verstorben. Die Schauspielerin ist einem großen Publikum durch ihre Darstellung in der Serie „Desperate Housewives“ im Gedächtnis geblieben.

Sie widmete ihr Leben dem Gesang und der Schauspielerei. Die Künstlerin arbeitete bereits seit ihrem 14. Lebensjahr in der Branche und hatte Rollen in Filmen wie „Eine zuviel im Bett“ oder „Ein Mann à la Carte“. 

Außerdem spielte sie in der erfolgreichen Drama-Serie um die geheimnisvollen Hausfrauen die Mutter von „Lynette Scavo“ (Felicity Huffman) in einer wiederkehrenden Rolle. 

Bergen ist laut US-Medien eines natürlichen Todes gestorben. Sie war drei Mal verheiratet und hatte zwei Kinder.