Deutsche Männer wollen mit Helene Fischer fremdgehen

31 Prozent der Befragten würden die Schlager-Queen zur Wunsch-Affäre machen

Helene Fischer, 30, ist längst nicht nur am Schlager-Firmament ein leuchtender Stern. Die Sängerin hat sich auch als Schauspielerin und Moderatorin einen Namen gemacht. Ihre sexy Bühnenoutfits scheinen dennoch so manche Männerträume zu beflügeln. Eine Umfrage des Seitensprung-Portals "Victoria Milan" kam nun zu dem Ergebnis, dass 31 Prozent der Befragten gerne mal ein Techtelmechtel mit dem "Atemlos"-Star hätten. 

Deutschlands heißeste Moderatorinnen?

An der Umfrage teilgenommen haben 3.256 männliche Mitglieder, die einem Seitensprung also eh tendenziell offen gegenüberstehen. Gefragt wurde danach, mit welcher TV-Moderatorin sie am liebsten fremdgehen würden. 

Das Ergebnis ist eindeutig: Fast ein Drittel würde gerne mal mit Helene in die Kiste hüpfen. Auf Platz Zwei folgte übrigens Sonja Zietlow, 46, für die sich immerhin 27 Prozent der Befragten entschieden. MIt 18 Prozent landete Sonya Kraus, 41, auf dem dritten Rang. 

Blondinen bevorzugt?

Scheint, als gäbe es eine klare Präferenz für blonde TV-Gesichter. Dazu wäre allerdings noch interessant, welche Moderatorinnen sonst noch zur Auswahl standen. 71 Prozent der befragten Männer, so heißt es weiter, fänden TV-Moderatorinnen im Allgemeinen attraktiv. Die meisten Männer reize dabei die Mischung aus "heiß", "berühmt" und "reich". 

Ob sich Helene Fischer von diesem Ergebnis beeindrucken lässt? Privat ist sie seit Jahren mit dem Volksmusiker und Moderator Florian Silbereisen, 33, liiert.