"Deutschlands schönste Frau": Lena Gercke gibt Tipps

Das Model hilft den Kandidatinnen von Guido Maria Kretschmer

Schon bei der RTL-Show "Das Supertalent" haben sich die Juroren Lena Gercke, 26, und Guido Maria Kretschmer, 49, bestens verstanden. Kurzerhand lud der Designer die erste "GNTM"-Gewinnerin deshalb in seine neue Sendung "Deutschlands schönste Frau" ein. Was sie dort macht? OK! verrät es vorab.

Ein Tag am Meer mit Lena

Die Kandidatinnen der über 30-Jährigen müssen heute ihren Mut unter Beweis stellen. Guido Maria Kretschmer hat dafür Lena Gercke nach Mallorca eingeladen. Mit ihr zusammen verbringen die Ladys einen Tag am Meer und dürfen mit einem 'Flyboard' hoch über dem Wasser schweben. Wieso das? Guido und Lena wollen den Damen zeigen, dass auch das Gefühl von Freiheit schön macht. 

Die Jüngeren erhalten ein Make-Over

Die unter 30-Jährigen erhalten derweil dank Guido das perfekte Make-Over. Guido:

Ich habe natürlich eine Vorstellung, eine Version davon, wie schön unsere Frauen aussehen könnten.

Dafür hat sich der Designer ebenfalls kompetente Unterstützung geholt: die Makeup-Artistin Astrid Jerschitz und Hairstylistin Marlies Möller. Diese beiden Expertinnen werden gemeinsam mit Guido den Style der Kandidatinnen neu organisieren. Aber auch in Sachen Mode und Wäsche zeigt Guido den Ladys ein paar Tricks, um ihre Vorzüge ins rechte Licht zu rücken.

Zuhause bei Guido!

Und dann gibt es noch ein ganz besonderes Highlight für die 16 verbliebenen Anwärterinnen auf den Titel "Deutschlands schönster Frau": Der Designer lädt exklusiv in sein Zuhause auf Mallorca zum Drei-Gänge Menü ein! 

Die 2. Folge der Show läuft heute, 18. Februar, ab 21.15 Uhr auf RTL.