Diva-Alarm! Ariana Grande lässt sich wie eine Königin tragen

Die Sängerin untermauert das Gerücht via Instagram...

Ist Ariana Grande eine Diva? Eigentlich gibt sich die Sängerin lieber bodenständig und zeigt sich gern mit Kids... Doch angeblich lässt sich Ariana gerne von ihren Angestellten tragen...

Eine noch größere Diva als Mariah Carey, 44... Gibt es nicht? Wenn es nach dem neuesten Gerücht geht, dann schon. Denn Sängerin Ariana Grande, 21, lässt sich angeblich durch die Gegend tragen. Ja, richtig gehört. Kann der "Disney"-Star nicht mehr laufen, müssen die armen Angestellten ran.

Die Liga der Diven

Galt Mariah bislang als der Star mit den absurdesten Wünschen (Hundewelpen im Backstage-Bereich, alles in Weiß, besonderes Kameralicht) und den ungewöhnlichsten Outfit-Ideen, könnte ihr Ariana diesen Rang nun streitig machen.

Denn wer verlangt schon, im Arm getragen zu werden? Zumindest für die 21-Jährige ist diese Vorstellung gar nicht so abwegig... Ein Crew-Mitglied legt jetzt gegenüber "Life & Style" offen, dass sich Ariana neuerdings wie eine Königin aufführt:

Ihre neue Regel ist, dass sie wie ein Baby getragen werden muss, wenn sie keine Lust hat zu laufen. Sie sagt, sie wolle nicht, dass ihre kostbaren Füße den Boden berühren. Jeder war sprachlos. Ariana ist so eine Diva!

 

Und das, obwohl die Karriere der Newcomerin gerade erst anfängt... Zwar ist Ariana nächstes Jahr für einen Grammy nominiert und befindet sich verständlicherweise auf einem Höhenflug, doch solch ein divenhafter Charakterzug wird mit Sicherheit nicht überall geduldet. 

Eine Lüge?

Das Management der hübschen Promi-Dame rudert indes zurück und ist empört über die Art von Spekulation und lässt kurz und knapp verlauten:

Die Story ist ein totaler Fake.

 

Was nun stimmt, wissen wohl nur die Beteiligten selbst. Ein Foto, das Ariana vor neun Monaten via Instagram veröffentlichte, lässt die Geschichte allerdings gar nicht mehr so unglaubwürdig wirken...

 

 

 

 

 

Sich herumtragen lassen... Zuviel des Guten?

%
0
%
0
%
0