DJ Antoine über die perfekte Frau: "Ich will kein Sugardaddy sein"

Schweizer plaudert im OK!-Talk über sein Singleleben & den neuen Job bei "DSDS"

Zuletzt war der Schweizer mit Freundin Stéphanie van Arendonk zusammen - die Trennung kam Ende 2013. An der Seite von Heino, Mandy Capristo und Dieter Bohlen (von links) bewertet DJ Antoine junge Gesangstalente.

Gefeierter Musiker und sympathisches "DSDS"-Jurymitglied: Für DJ Antoine könnte es beruflich derzeit nicht besser laufen. Wie aber steht es um das Liebesleben des 39-Jährigen? Im exklusiven Talk mit OKmag.de verrät uns der Schweizer, worauf er bei einer Frau besonders achtet und womit man ihn bei "Deutschland sucht den Superstar" noch überraschen kann.

"Vom DJ-Pult an den Tisch von Deutschlands bekanntester Castingshow: DJ Antoine ist neben Mandy Capristo und Heino eines der neuen Jury-Mitglieder bei "DSDS" - und punktet vor allem bei seinen weiblichen Fans durch seine authentische Art und die qualifizierten Einschätzungen der Kandidaten. Worauf der Schweizer DJ bei einer Frau achtet, hat er uns exklusiv erzählt.

"Noch keine Kontaktanzeige aufgegeben"

Hast du eine Freundin?

DJ Antoine: "Nein, habe ich nicht - ich bin seit einem Jahr Single. Trotzdem habe ich noch keine Kontaktanzeige aufgegeben, weil ich vor Einsamkeit depressiv werde. Ich genieße mein Singleleben und wenn mir die Richtige über den Weg läuft... warum nicht? Ich bin im Moment aber auch permanent unterwegs und bis zum Sommer komplett verplant.“

Gibt es denn einen Typ Frau, der dich besonders anspricht?

"Blond, 90-60-90, blaue Augen, groß - das ist natürlich eine schöne Vorstellung, aber nicht so wichtig. Eine Frau sollte für mich cool sein, schön, gepflegt und Ausstrahlung haben. Und ich mag es, wenn eine Frau eine Macherin ist, etwas bewegt im Leben und große Ziele hat. Eine Partnerin, die sich von einem Sugardaddy aushalten lässt, so etwas käme für mich nicht in Frage. Ich bin nicht der Typ Mann, der eine Schönheit an seiner Seite braucht, um sie ein paar Mal in der Woche auszuführen oder ihr eine neue Handtasche zu kaufen."

DJ Antoine über seine Zeit bei "DSDS"

Du bist neues Jurymitglied bei "DSDS" - inwieweit glaubst du, hebt sich das Format von anderen Castingshows ab?

Wer "DSDS" gewinnt, macht nicht automatisch eine Weltstar-Karriere, da ist Disziplin und Ehrgeiz gefragt. Aber meiner Meinung nach, kommt es auch darauf an, wie der Künstler performt, was er anhat, wie er sich verhält. Bei uns lernen die Kandidaten auch unter Druck zu arbeiten, seien es die vielen Gesangsübungen oder das frühe Aufstehen. Daran erkennen wir, ob sie dem Druck gewachsen sind.“

Was ist ein absolutes No-Go bei einer Gesangsdarbietung?

"Es gibt Kandidaten, die einen Riesenwirbel machen und immer noch völlig überzeugt von sich sind, obwohl sie von allen vier Juroren ein "Nein" bekommen haben. Die kommen rein zu uns mit der Erwartung, sie werden ein Star und denken, wir hätten keine Ohren."

Vielen Dank fürs Gespräch!