Doppeltes Baby-Glück? Kim Kardashian soll Zwillinge erwarten!

Angeblich hält sie die Neuigkeiten zurück, um Caitlyn Jenner nicht die Show zu stehlen

Anfang der Woche, 31. Mai, gab Kim Kardashian, 34, im neusten „Keeping Up With The Kardashians“-Trailer bekannt, dass sie endlich ihr zweites Kind mit Ehemann Kanye West, 37, erwartet. Das Paar hatte monatelang versucht seine kleine Familie zu vergrößern - ohne Erfolg. Letztendlich haben sich Kimye dazu entschlossen auf künstliche Befruchtung zurückzugreifen. Jetzt behauptet ein amerikanisches Online-Portal, dass Kim tatsächlich mit Zwillingen schwanger sein soll.

Kommen jetzt die Kardashian-Twins?

Nur einen Tag nachdem Kim Kardashians Stiefvater Bruce Jenner, 65, sein neues Ich „Caitlyn“ auf dem Cover der amerikanischen „Vanity Fair“ enthüllte, soll eine vertrauenswürdige Quelle gegenüber „nydailynews.com“ verraten haben, dass sie gleich doppelten Nachwuchs erwartet.

Kim hat einer Handvoll Menschen erzählt, dass sie sich einer künstlichen Befruchtung unterzogen hat, bei der zwei Eier befruchtet worden sind. Sie möchte abwarten, um zu sehen ob sich beide 'binden', bevor sie die Neuigkeiten verkündet. Sie muss warten und gucken, ob beide ok sind. Und sie wartet auch auf das Ok ihres Arztes, ob beide befruchteten Eier gesund sind.

Kim möchte die zusätzliche Aufmerksamkeit nicht

Angeblich wissen nur Mutter Kris Jenner, 59, ihre Schwestern und Ehemann Kanye West, dass sie womöglich Zwillinge austragen wird. Es ist noch unklar, ob beide Embryos voll lebensfähig sind. Aus diesem Grund möchte Kim vorerst abwarten, bis sie sich dessen sicher sein kann.

Im neusten „Keeping Up With The Kardashians“-Trailer hatte sie gegenüber ihrer Schwester Khloé, 30, verraten: „Ich habe gerade das Ergebnis des Bluttests zurückbekommen und ich bin schwanger!“.

Eine weitere Quelle verriet jetzt, dass Kim „Caitlyn Jenner“ nicht die Show stehlen möchte. Der Transgender hatte sich gerade zum ersten Mal auf dem Cover der „Vanity Fair“ als Frau präsentiert und macht nun weltweit Schlagzeilen. Genau aus diesem Grund, damit Caitlyn ihren Moment genießen kann, möchte Kim nun nicht mit der Doppel-Schwangerschaft die Aufmerksamkeit auf sich lenken.

Wann klären uns Kimye auf?

Was am Ende wirklich an den Gerüchten dran ist, wird sich in den kommenden Wochen zeigen. Fakt ist, dass bei einer künstlichen Befruchtung die Wahrscheinlichkeit Zwillinge zu bekommen nicht gering ist. Dann müssten sich Kim und Kanye auch nicht mehr zwischen South West und Wild West entscheiden.