Drogen-Rückfall? Amanda Bynes wurde erneut verhaftet

Muss die Schauspielerin jetzt ins Gefängnis?

Vor kurzem sah es noch so aus, als hätte Amanda Bynes, 28, ihr junges Leben endlich wieder unter Kontrolle. Nach monatelangen Negativ-Schlagzeilen schien sich die Schauspielerin gefangen zu haben. Doch jetzt wurde Amanda erneut verhaftet!

Erlitt der "Was Mädchen wollen"-Star etwa wirklich einen Drogen-Rückfall? Beinah jeder kann sich an die Schock-Bilder der Actress erinnern, die sie in einem desaströsen Zustand zeigen. Doch nach Rehab und Bewährungsstrafe wollte Amanda wieder nach vorn schauen.

Auffälliges Verhalten

Wie "TMZ" jetzt allerdings berichtet, sei Bynes bereits in der Nacht am Sonntag im Auto von der Polizei in Los Angeles angehalten und mit auf die Wache genommen worden, weil ihr Fahrverhalten "auffällig" gewesen sei.

Teures Vergnügen

Angeblich stand die 28-Jährige unter einem Aufputsch-Mittel, der richtige Drogentest wird in den nächsten Tagen gemacht. Amanda ist bis dahin auf freiem Fuß - gegen die Kaution von satten 15.000 US-Dollar.

Eines steht fest: Dem ehemaligen Kinderstar droht eine Gefängnisstrafe, wenn gegen die Bewährungsauflagen verstoßen wurde.