Dschungelcamp-SpecialDschungelcamp-Special

Dschungel-Sex? Sara Kulka scherzt über sich und Aurelio

Beim „Großen Wiedersehen“ waren alle für kurze Zeit sprachlos

Sara Kulka und Aurelio Savina haben sich im Camp gut verstanden. Beim Auch Dschungelkönigin Maren Gilzer gab sich die Ehre.

Sara Kulka, 24, und Aurelio Savina, 37 - die beiden erlebten im „Dschungelcamp“ ein Auf und Ab der Gefühle. Bereits in der ersten Folge mussten sie gemeinsam zur ersten Prüfung und das nur weil Aurelio sich Sara als Begleiterin ausgesucht hatte. Nach über einer Woche sind das Model und der Italiener dann jedoch sehr schnell miteinander warm geworden. Kein Wunder, dass alle die Story, die Sara beim „Großen Wiedersehen“ erzählt, für einen kurzen Moment glaubten.

Kannten sich Sara und Aurelio bereits vor der Sendung?

Das Problem ist, Aurelio und ich haben uns schon vor fünf Jahren getroffen und da haben wir gev***lt und festgestellt, dass es nicht klappt, weil er so dominant ist und ich auch.

Mit diesem Satz schockte Sara Kulka die Menschen in Deutschland vor dem Fernseher und auch die Anwesenden Ex-Dschungel-Insassen beim „Großen Wiedersehen“. Sogar die Moderatoren Daniel Hartwich, 36, und Sonja Zietlow, 46, mussten kurz schlucken.

Alles nur ein Scherz

Kurze Zeit später schlüsselte die redselige Blondine jedoch alles auf und gab zu, dass sie nur einen Scherz gemacht hatte. Allerdings scheint die 24-Jährige wirklich sehr von dem Macho fasziniert zu sein, denn sie erklärte den Grund für ihre erste verpatzte Dschungelprüfung.

Und daran soll vor allem Aurelio Schuld gewesen sein, denn der hat Sara regelrecht aus der Fassung gebracht. Sie wollte sich angeblich nicht zu ihm hinreißen lassen und seinem Charme verfallen.

Aber wer weiß schon was am Anschluss an den Dschungel passiert? Vielleicht kreuzen sich die Wege der beiden ja irgendwann nochmal…