Dschungelcamp-SpecialDschungelcamp-Special

"Dschungelcamp" 2015: Steckbrief von Aurelio Savina

Alles über den muskulösen "Bachelorette"-Macho

Von wegen TV-Macho - Aurelio Savina überrascht seine Kritiker im Ob als verlässliche Stütze für den quengeligen Walter Freiwald... ... als Motivator der leidgeplagten Sara Kulka bei der ersten Dschungelprüfung - Aurelio erweist sich als echter Teamplayer. Die neckisch hochgezogene Augenbraue ist sein Markenzeichen: Aurelio wurde dem deutschen TV-Publikum mit Seine Ex Beatrice-Julia hat nur noch bittere Worte für Aurelio Savina übrig. Aurelio Savina wuchs als Kind italienischer Einwanderer in Hagen auf. Hot or not? Wir sind gespannt, ob Aurelio im

Fröhliche Selbstinszenierungen, Lästereien am Lagerfeuer und wagemutige Prüfungen - das "Dschungelcamp" ist gestartet und erfreut die TV-Nation. Wie aber schlägt sich Aurelio Savina, 36, im australischen Outback? Hat er das Zeug, die Dschungelkrone mit nach Hause zu nehmen? Wir schauen uns den Kandidaten, bzw. den Mann Aurelio genauer an!

Steckbrief von Aurelio Savina

  • Name: Aurelio Savina

  • Beruf: Model, TV-Sternchen, Ex-"Bachelorette"-Kandidat

  • Geburtstag: 10.01.1978

  • Sternzeichen:  Steinbock

  • Geburtsort: Hagen 

  • Größe: 193 cm

  • Familienstand: ledig

Wurde Aurelio unterschätzt?

Der heißblütige "Bachelorette"-Macho - der in der TV-Kuppelshow auch gerne mal von sich in der dritten Person sprach - sorgte schon im Vorfeld zum "Dschungelcamp" für heiße Diskussionen. Sex auf der Camp-Pritsche? Für Aurelio kein Problem! "Ich bin Italiener, klar könnte eine Liebesaffäre passieren! Und die Kameras stören mich auch nicht, wenn ich abends mit jemandem ein Techtelmechtel habe", erklärte er im RTL-Interview.

Doch anders, als viele dachten, macht der 36-Jährige weniger durch offensive Baggerversuche von sich reden, als durch engagiertes Teamplay. Ob als Stütze von Jammerlappen Walter oder ruhiger Gegenpol zur hysterischen Sara Kulka in der ersten Dschungelprüfung - Aurelio macht sich nicht schlecht als Dschungel-Tarzan. Und das, obwohl er noch vor kurzem einen ganz anderen Stempel hatte...

Er war der Kult-Chauvi bei der "Bachelorette"

Aurelio Savina dürfte Fans der RTL-Kuppelshow "Die Bachelorette" ein Begriff sein, wo er Anna Hofbauer tief und eindringlich in die Augen schaute. An seinen Macho-Sprüchen schieden sich allerdings die Geister. Hofbauers Herz eroberte er dadurch jedoch nicht - die entschied sich stattdessen für Marvin Albrecht, mit dem sie immer noch glücklich ist. Trotzdem erlebte der wild tätowierte TV-Chauvi nach seinem Aus in der Show einen regelrechten Fan-Boom und zählt mittlerweile fast 18.000 Facebook-Fans. 

1999 wurde er "Model des Jahres" in Italien

Als Sohn italienischer Immigranten wuchs Aurelio in Nordrhein-Westfalen auf. Doch seine Model- und TV-Karriere begann in Bella Italia: In Pescara nahm er 1999 an einem Modelwettbewerb teil - und belegte Platz 1. Fortan durfte sich der Womanizer „Modello più bello d’Italia“ (Model des Jahres Italien) nennen. 

In Rom durfte Aurelio seinen muskulösen Körper für verschiedene Labels und Designer in Szene setzen. Dabei arbeitete er sogar zusammen mit George Clooney, mit dem er laut eigener Homepage immer noch Kontakt pflegt. Auf seinen Einsatz bei der "Bachelorette" bereiteten ihn Auftritte im italienischen Pendant von "Der Bachelor" vor. Doch Aurelio arbeitete nicht nur im Land von Pizza und Pasta - es zog ihn als Model und "Entertainer" auch in die USA, nach Venezuela und Norwegen.

Erotik-TV "Sexy Pole Girls"

Seit 2008 versucht Savina wieder in Deutschland beruflich Fuß zu fassen. Zu sehen war er schon in diversen deutschen TV-Formaten bei RTL, SAT.1, RTL 2 und Vox. Einschlägige Erfahrungen sammelte der heißblütige Hagener bereits in der Sport-1-Erotik-Sendung "Sexy Pole Girls - Das Leben an der Stange", in der er den Bordell-Besitzer "Niko" mimte und den Frauen reihenweise den Kopf verdrehte. 

Seine Ex packte aus: "Wenig tun und viel Geld verdienen - das ist sein Konzept"

Für einen Skandal sorgte kürzlich Aurelios Ex Beatrice Julia, 29, die exklusiv in OK! mit ihrem Verflossenen abrechnete. So bezeichnete das Erotikmodel ihn als untreu und geldgierig und enthüllte obendrein, dass die beiden während der "Bachelorette"-Dreharbeiten noch ein Paar waren! Der 36-Jährige hat sich also offenbar durch die Kuppelshow geflunkert. Beatrice Julia dazu: 

Ich wollte unter keinen Umständen, dass er an der Show teilnimmt, aber er wollte Geld verdienen. Wenig tun und viel Geld verdienen – das ist Aurys Konzept.

Auf Facebook schrieb der TV-Macho gekränkt seinen Anhängern: 

Das ist der Dank... für die Liebe, die ich gab und das Vertrauen, das ich schenkte. 7 Jahre und nur bittere Worte über den Mann, der sie einst liebte... Eine Medaille aber hat immer 2 Seiten. #But Karma comes back around#

Wird Aurelio das "Dschungelcamp" aufmischen?

%
0
%
0