Dschungelcamp-SpecialDschungelcamp-Special

"Dschungelcamp" 2015: Steckbrief von Sara Kulka

Alles, was ihr über die ehemalige "GNTM"-Kandidatin wissen müsst

Wird sie die Dschungelzicke? Ex- Die letzte Kandidatin für das Dschungelcamp steht fest: Sara Kulka zieht ins australische Outback. Sara Kulka wurde durch Ihr Schauspieldebüt machte Kulka mit einem Statistenauftritt in der Serie Sara Kulka musste Aurelio Savina zur ersten Dschungelprüfung. Zusammen holten sie immerhin sechs Sterne. Auch für die nächste Prüfung wurde sie gewählt und scheiterte kläglich. Dabei sollte sie ein Höhlensystem erforschen. Sie brach diese vorzeitig ab und holte keinen Stern. Ihre dritte Prüfung lief wesentlich erfolgreicher. In einer Röhre war sie Isekten und Käfer ausgesetzt und konnte dabei immerhin sieben Sterne sichern.

Fröhliche Selbstinszenierungen, Lästereien am Lagerfeuer und wagemutige Prüfungen - das "Dschungelcamp" ist gestartet und erfreut die TV-Nation. Wie aber schlägt sich Sara Kulka, 24, im australischen Outback? Und was hat sie eigentlich vorher gemacht? Wir schauen uns die ehemalige "GNTM"-Kandidatin genauer an. 

Steckbrief von Sara Kulka

  • Name: Sara Kulka
  • Beruf: Model, Fernsehdarstellerin
  • geboren: 1990 
  • Größe: 176 cm
  • Augenfarbe: blau-grün
  • Familienstand: ledig

Wird die "GNTM"-Prinzessin jetzt Dschungelkönigin?

Bei "Germany's next Topmodel" machte Sara Kulka durch ihre große Klappe schnell auf sich aufmerksam und sorgte mit ihrer witzigen Art für einige Lacher unter den Model-Anwärterinnen. Für Schlagzeilen sorgte die Blondine, als bekannt wurde, dass sie vor ihrer Teilnahme bei der Castingshow in einem Strip-Club gearbeitet hat. Zwar schaffte die 24-Jährige es nicht ins Finale von "GNTM", belegte aber den fünften Platz. Mittlerweile steht Kulka unter Vertrag mit Günter Klums Modelagentur "ONEeins". Auch privat läuft es rund: Anfang des Jahres kam ihre Tochter Matilda Magdalena zur Welt. 

"Bei mir knallt es auf jeden Fall!"

Wird Sara Kulka jetzt die Nachfolgerin von Larissa Marolt? Potential zur Dschungelkönigin hat sie allemal. Mit ihrer offenen und lustigen Art sorgt die gebürtige Polin für reichlich Unterhaltung im Camp. Sie selber prophezeite im RTL-Interview: „Bei mir knallt es auf jeden Fall. Ich bin kein Mensch, der sich irgendwas gefallen lässt. Dafür habe ich im Leben zu viel geschluckt.“ Klare Ansage!

Was dem "Wild Girl" im Dschungelcamp am meisten fehlen wird? Natürlich ihren Sprössling! „Ich habe ein kleines Baby zu Hause und das werde ich sehr vermissen. Alles andere sind Luxusprobleme. Ich nutze die Chance, die mir das Dschungelcamp bietet, aber es ist eine absolute Überwindung, auf meine kleine Tochter so lange zu verzichten", erklärt Sara.

Wie sich das Model tatsächlich neben ihren Dschungel-Kumpanen Angelina Heger, Jörn Schlönvoigt und Co. schlägt, davon können wir uns im TV selbst ein Bild machen.

Prüfungs-Horror

Sara Kulka hatte am Anfang einen große Klappe aber gab nach ihrer verpatzten Dschungelprüfung zu: "Ich habe mich überschätzt!" Ihre erste eigene Prüfung war besonders schlimm für sie, da sie in ein Höhlensystem gehen musste, welches mit ekeligen Tieren voll war. Zu viel für Sara, die furchtbare Angst vor der Dunkelheit hat. Sie brach die Prüfung ab und ihre Kollegen mussten wegen ihr hungern. Am Tag darauf schaffte sie es allerdings, sich zu überwinden und holte bei der Prüfung "Schabenfreude" immerhin sieben von elf möglichen Sternen. 

Von wegen knallhart

Schnell merkte das Model, dass es im Camp doch nicht alles so einfach ist und dachte sogar kurzzeitig daran, es zu verlassen.

Seitdem sie nicht mehr die Sterne nach Hause holen muss, ist sie allerdings wesentlich entspannter und überraschend zahm. Der erhoffte Zickenkrieg mit Angelina Heger blieb bisher aus. Was nicht ist, kann aber noch werden ...